Der "Corona"-Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Aus aktuell traurigem Anlass:

      Spanien hat heute einen traurigen Rekord aufgestellt: 738 Tote an den Folgen von Covid-19 an einem Tag! Damit hat Spanien - Stand heute - ungefähr halb so viele Infizierungen wie China, aber schon mehr Todesfälle zu beklagen.

      Laut Statistiken der John-Hopkins-Uni kommen auf der iberischen Halbinsel auf ca. 48.000 Infizierte unbeschreibliche 3434 Todesfälle! Der Großteil entfällt auf die Region um die Hauptstadt Madrid. Schlimm sieht die Lage auch in Italien aus: Auf 75.000 Infizierungen kommen 7500 Todesfälle... jeder ZEHNTE Infizierte erliegt aktuell auch den Folgen. Damit haben beide Länder schon jetzt China überholt (zum Vergleich: 3281 Todesfälle auf ca. 82.000 Infizierungen).

      Für Deutschland lesen sich die Zahlen wie folgt: 34.000 Infizierungen bei 172 Todesfällen und Östereich laut BMSGPK 5560 Infizierungen bei 31 Todesfällen.
      "Volle Energie – und fertig ist die Ramrod-Infanterie!“
    • Wir sind auch noch nicht am Schlimmsten vorbei. Spahn, Dorsten und Co. haben ja bestätigt, dass wir noch auf das Schlimmste vorbereitet sein müssen. Zwar macht die wenige Anzahl an Toten "Hoffnung", aber ich bin da auch sehr skeptisch.

      In der USA frisst sich das Virus gerade auch schön durch, da sehe ich auch noch große Probleme kommen. Dazu handelt auch noch irgendwie jeder Staat für sich alleine, dass wird alles nicht besser machen. Aber England bekommt es auch nicht in Griff, Johnson muss ja praktisch über TV betteln das die Leute zu Hause bleiben.
    • New

      Es könnte ja sein, dass eine normale Grippe sich im Körper einer homosexuellen Person sich in ein Supervirus verwandelt hat. Die Bibel hat doch nicht umsonst gewarnt, nicht mit dem selben Geschlecht intim zu werden. Eventuell war dies eine Warnung, auf die ja niemand gehört hat.