WWE - Draft 2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Notizen zum Draft:

      - Brock Lesnar wurde auf Wunsch von FOX zu SmackDown gedraftet. Sie wollten den größten Main Stream Wrestler für sich gewinnen, der für gute Quoten sorgen soll. Ebenso verlangt FOX Ronda Rousey für das blaue Roster, die in einigen Monaten ihr Comeback geben soll.

      - Buddy Murphy, Cedric Alexander & Akira Tozawa gehören zu den Topfavoriten von Paul Heyman. Angeblich plant er um diese Kandidaten einen großen Push im RAW Roster.

      - Durch den Draft von Erick Rowan zu RAW, steht Luke Harper nun alleine da. Er wurde auf die Liste der Free Agents gesetzt, laut Gerüchten hat man keine Ideen um sein Charakter. Das Verhältnis zur WWE mit ihm erweist sich noch als schwierig.

      - Corey Graves war der Grund, dass man Carmella von R-Truth trennte. Da die WWE große Rücksicht auf interne Beziehungen gibt, blieben sie zusammen in einem Roster.

      - King Corbin wurde auf großen Wunsch von Eric Bischoff zu SmackDown platziert, er soll ein großer Fan des King Of The Rings sein. Fraglich nur wie es nun für Corbin weitergeht, da Bischoff nicht mehr für die WWE arbeitet.

      - Aktuell sieht die Liste der Free Agents so aus:

      • AOP: Akam & Rezar
      • Matt Hardy
      • Cesaro
      • The IIconics: Peyton Royce & Billie Kay
      • Luke Harper
      • Fire & Desire: Mandy Rose & Sonya Deville
      • Drake Maverick
      • Dana Brooke
      • Curt Hawkins & Zack Ryder
      • Mojo Rawley
      • No Way Jose
      • Sarah Logan
    • Einige Free Agents wurden aufgeteilt:

      RAW

      No Way José
      Mojo Rawaley
      Sarah Logan
      The Iconics (Billie Kay & Peyton Royce)
      Curt Hawkins & Zack Ryder

      SmackDown

      Luke Harper
      Cesaro
      Sonja Deville & Mandy Rose
      Dana Brooke
      Drake Maverick

      Update im Ausgangspost!
    • Lesnar als Rousey Ersatz

      - Einer Meldung vom Wrestling Observer Newsletter zufolge hat Paul Heyman alle Superstars bekommen, die er für Monday Night Raw haben wollte. Er musste lediglich auf Brock Lesnar verzichten. Ursprünglich wollte FOX "Rowdy" Ronda Rousey in der blauen Show haben, doch weil diese derzeit nicht verfügbar ist, wurde auf "The Beast" zurückgegriffen.
    • Folgende Wrestler sind noch verletzt und deswegen nicht dem Draft unterteilt:

      - Lars Sullivan, fällt noch für viele weitere Monate aus
      - Nia Jax hat eine doppelte Knie OP hinter sich, befindet sich nun in der Reha
      - Ruby Riott musste eine doppelte Schulter OP vollziehen und befindet sich in Genesung
      - Sheamus kämpft noch mit seiner spinalen Stenose, sein Comeback wurde immer wieder verschoben
      - Ember Moon verletzte sich vor einigen Wochen an der Achillessehne, ihr Ausfallauer ist ungewiss