WE LOVE WRESTLING - Women of the Ring

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • März 2018: Paramount Network (ehemals Spike TV) bestätigt die seit einigen Wochen im Umlauf befindlichen Gerüchte, wonach der Sender erstmals seit 2014 wieder eine Wrestlingshow präsentieren wird. Doch weder die Gerüchte um RoH noch Impact Wrestling bewahrheiten sich, sondern man werde sein eigenes Programm machen. Und passend zum Plan einer gemischten Zielgruppe lässt man die Katze auf einer öffentlichen Pressekonferenz am 03.03.18 aus dem Sack:

      Es wird eine reine Frauen-Promotion unter dem Titel WE LOVE WRESTLING! Auf der Pressekonferenz wird von den begeisterten Senderverantwortlichen niemand geringeres als WWE/WCW-Legende Madusa als erste WLW-General Managerin präsentiert, die sich stolz zeigt, das Frauenwrestling in ein neues Zeitalter zu führen, ein Zeitalter mit Möglichkeiten von denen die vorherigen Generationen nur träumen konnten, das Frauen und Männer weltweit inspirieren soll!

      Madusa stellt auf der PK die dreifache WWE Womens Championess Tara (aka Victoria) als erstes Rostermitglied vor, welche erklärt, dass sie bereits überlegte ihre Stiefel an den Nagel zu hängen, aber zu diesem Angebot konnte sie nicht nein sagen und wolle ihre lange, harte Karriere nun krönen. Auch The DOLLHOUSE (Taryn Terrell & Mia Jim) werden vorgestellt, die - in Gimmick - ankündigen, dass die Show genau die Größe habe, die sie verdienen und sie diese dominieren würden. Sie verlangten nach der Einführung von Tag Team Titeln, die Madusa ihnen anschließend gerne bestätigte. Auch einen World Titel wird es geben, beide Championships werden in Turnieren ausgekämpft. Außerdem wird bekannt gegeben, dass Lana Austin aus England und die ehemalige TNA Knockouts Championess Brooke Tessmacher zum Start dabei sein werden.

      Die Shows von WE LOVE WRESTLING - Women of the Ring werden wöchentlich bei Paramount zur Late Prime Time ausgestrahlt, wozu 8 Pay Per Views pro Jahr kommen werden. Das erste TV-Taping wurde für den 27.04.18 in Las Vegas, Nevada angekündigt.

      The post was edited 1 time, last by WCW-Office ().

    • WE LOVE WRESTLING präsentiert ein fettes Roster-Update kurz vor den ersten Tapings!

      GOOD GIRLS
      Tara
      Candice LaRae
      Session Mouth Martina
      Brooke Tessmacher
      Lana Austin
      Thunder Rosa
      Ivelisse Valez

      BAD GIRLS

      Taryn Terrell
      Mia Jim
      Marti Belle
      Jazz
      Jinny
      Winter
      Hamada
      Buggy Nova

      Die wöchentlichen Shows werden eine Laufzeit von einer Stunde haben, der erste Pay Per View wird nach 6 Wochen live ausgestrahlt!

      The post was edited 1 time, last by WCW-Office ().

    • TAPINGS-REPORT - Aufzeichnung der ersten 3 Shows:

      Show 1 – Ausstrahlungstermin 04.05.19

      - Clip: Unter Bildern von harten Trainingseinheiten sprechen im Hintergrund Tara, Brooke Tessmacher, Winter, Candice LaRae und Madusa darüber, dass ein neues Zeitalter anbricht, mit Chancen von denen vergangene Generationen nur träumen konnten. Sie würden härter arbeiten als jemals zuvor, um den größten Moment in der Geschichte von Womens Wrestling zu kreieren. Dann ein actiongeladener Openingclip und ab in die Halle, zu einem fetten Feuerwerk.

      - Madusa begrüßt im Ring die Fans zu einem neuen Zeitalter. Sie zeigt sich stolz GM von WLW zu sein. Für heute Nacht gibt es … The Dollhouse (Taryn Terrell, Mia Jim & Marti Belle) unterbrechen die Legende total respektlos und veralbert sie. Das Heel-Stable kündigt an, dass dies hier ihr kleiner Spielplatz ist und sie tun werden was auch immer sie wollen. Brooke & Lana unterbrechen, denn sie seien nicht hier um drei arrogante Bitches reden zu hören, sondern um die größte Chance im Wrestling seit Jahren zu nutzen und um zu kämpfen. Das Dollhouse schlägt daraufhin in Überzahl zu, doch Madusa gibt draußen unbeeindruckt ein Zeichen und Candice LaRae rennt raus. Sie macht mit einem Kendostick den Save. Die Heels flüchten, nur Mia bekommt einiges ab, bevor sie von ihren Freundinnen rausgezogen wird. Madusa gefiel die Leidenschaft hier, darum kündigt sie ein Six Woman Tag Team Match für später an. Candice, Brooke und Lana haben darauf so richtig Bock!

      - Es folgt ein Clip zu Thunder Rosa und Ivelisse Valez, die über die harten Straßen in Mexiko laufen und erzählen, dass sie in ihren Heimatländern einen harten Weg gegangen sind, um heute hier zu stehen. Doch sie wollen mehr, sie wollen eine Revolution und die ersten Tag Team Titel, die wirklich etwas bedeuten, sich verdienen. Jetzt steht ihr erstes Match an …

      1. Las Companeras (Thunder Rosa & Ivelisse Valez) bes. Team Blondage (Amber O`Nail & April Hunter) nach einem zeitgleichen Toprope-Move und doppeltem Pin [6 Min]

      - Jinny hält im Ring eine kurze, gewohnt überaus arrogante Promo, um eine Open Challenge auszusprechen. Doch dann fällt ihr ein, dass sie ja nicht gegen irgendwen in so einer historischen Nacht ran wolle, daher habe sie die Gegnerin selbst ausgesucht und mitgebracht: Eine überaus schüchterne junge Dame kommt raus und es geht sofort los.

      2. Jinny bes. eine Jobberin via Acid Rainmaker [2 Min], doch anstatt ihrer Musik ertönt die von Tara, die die Engländerin einen „Joke“ nennt und sie spontan herausfordert …

      3. Tara bes. Jinny durch DQ, da die Engländerin nach kurzer Zeit sich überfordert rausrollt und einen Stuhl einsetzt [3 Min]. Es folgen mehrere brutale Chairshots gegen Tara, was Jinny sehr amüsiert.

      - GM Madusa kündigt aus ihrem Büro ein Turnier um den WLW World Titel an, welches nächste Woche starten wird. Die acht Teilnehmerinnen werden grafisch vorgestellt: Penelope Ford ODER Melina sowie Jazz, Candice LaRae, Marti Belle, Angelina Love, Tara, Jinny … und eine Wildcard!

      4. Penelope Ford bes. Melina nach Roleup [7 Min], wonach Melina stinkwütend den Ref anschreit und dann sogar ausknockt!

      Eine Grafik verkündet den Main Event für die zweite Show, ein historisches 5 Team Gauntlet Match um die World Tag Team Titel:
      Las Companeras vs. Mercedes Martinez & Winter vs. Brooke Tessmacher & Lana Austin vs. Beutiful People (Angelina Love & Velvet Sky) vs. PUNKED (Tina von Eerie & Buggy Nova)

      5. Six Women Tag Team Main Event:
      THE DOLLHOUSE (Taryn Terrell, Mia Jim & Marti Belle) bes. Candice, Brooke & Lana Austin [9 Min]
      - Das Dollhouse will eine ultimative Botschaft senden und wirft Candice daher per Triple Powerbomb durch einen Tisch. Terrell kniet sich mit dem Micro über die ausgeknockte Blondine, doch das Micro funktioniert nicht. Sie befielt ihren Gehilfinnen sauer ein neues zu besorgen, doch auch das fällt nach einem Wort einfach aus. Die Beautiful People (Angelina Love, Velvet Sky & Madison Rayne) machen überraschend ihren Entrance und verkünden auf der Rampe, dass sie ab sofort die einzigen sind, die hier Spiele spielen. Sie betreten unter Jubel selbstbewusst den Ring und mit einem nahen Staredown Dollhouse vs. Beautiful People geht die erste WLW-Show off-air.



      Show 2 – 11.05.18

      1. VF: Penelope Ford bes. Jazz via Canadian Destroyer [6 Min] im ersten Viertelfinale des großen World Titel Turniers
      - Als Penelope jubelte kam Melina auf die Rampe und beschwerte sich, dass sie nicht im Turnier ist, sondern ein solcher Niemand mit einem relevanten Moment in ihrer Karriere, und zwar dank ihr. Doch sie nehme es Penelope nicht übel, denn die schuld trage nur eine Person: Madusa. Diese sei unfassbar unfähig und sie werde dafür sorgen, dass Madusa entlassen wird!

      In einem Clip stellten sich PUNKED (Tina von Eerie & Buggy Nova) vor, die eine Wand besprayten. Sie kündigten an, dass sie immer von der Gesellschaft ausgestoßen wurden, doch nun haben sie einander gefunden und sind stärker denn je. Sie würden sich heute Nacht die Tag Team Titel schnappen, koste es was es wolle!

      - Candice LaRae kommt zum Ring und erinnert das Dollhouse daran, dass sie sie letzte Woche feige attackierten und durch einen Tisch warfen. Doch sie hätten keine Ahnung wer sie sei und was sie durchgemacht habe, sie werde immer und immer wieder aufstehen. Das Dollhouse kommt selbstbewusst zum Ring und bullyt Candice übelst, die lässt sich anscheinend fast unter kriegen, doch erinnert dann nur cool daran, dass sie Mia Jim nächste Woche im Ring sieht, sie wolle es noch interessanter, deshalb habe Madusa zu ihrem Match Hardcore Rules zugestimmt. Sie lässt die 3 Heels dann stehen.

      - Jinny hält im Ring eine Promo, wobei sie die Interviewerin übelst demütigt und die Fans beleidigt. Tara macht ihren Entrance und verspricht ihr Disziplin einzuprügeln. Jinny entschuldigt sich mit ihrem übertriebend-charmanten britischen Akzent und verschwand einfach freundlich!

      2. Hamada squascht Amber O`Nail [2 Min]

      - Backstage ermahnt Madusa Melina, sie könne nicht die Show stören, sie habe ihr schon ein Match für nächste Woche gebucht. Melina lässt die Commissionerin unfassbar arrogant stehen.

      Brooke Tessmacher & Lana Austin machen sich Backstage die Nägel und waren aufgeregt, dass sie heute Nacht die größte Party in der Geschichte des Wrestlings starten würden, die Titel werden ihnen toll stehen. Sie ergänzen die 4 anderen Teams würden sie vielleicht unterschätzen, aber ob dies am Ende des Abends noch der Fall sein werde?! Doppeltes Zwinkern in die Kamera.

      - Tara wirdBackstage von Jinny hinterrücks angegriffen und hart abgefertigt. Als Tara ausgeknockt am Boden liegt, richtet Jinny ihre Frisur und verschwand grinsend.

      Total verrückter Videomusikclip im Stile der 80er mit vielen bunten Farben, in dem Session Moth Martina verrückt tanzt und kündigt, dass sie bald kommt …

      World Tag Team Titel Gauntlet Match:
      3. DUSK (Mercedes Martinez & Winter) bes. Brooke Tessmacher & Lana Austin [4 Min]
      4. DUSK (Mercedes Martinez & Winter) bes. Las Companeras (Thunder Rosa & Ivelisse Valez) [5 Min]
      5. Beutiful People (Angelina Love & Velvet Sky) bes. Mercedes Martinez & Winter [6 Min]
      6. PUNKED (Tina von Eerie & Buggy Nova) bes. Beutiful People (Angelina Love & Velvet Sky) [5 Min] – TITELWECHSEL!
      - Das Dollhouse lenkte am Ende die BP entscheiden ab. Direkt nach dem Gong stürmt sie den Ring und fertigen die überraschten BP ab. Angelina muss am Ende durch einen Tisch. Das Dollhouse kündigt in einer beeindruckenden Promo an, dass nur sie hier spielen und sie sicher sind, dass die BP nun verstanden haben, dass sie den Stab gerade offiziell weitergegeben haben.

      Show 3 – 18.05.18

      Backstage: Die neuen World Tag Team Champions PUNKED (Tina von Eerie & Buggy Nova) zerreißen in einer Promo die Einladung zur In Ring-Championship Celebration, denn sie wurden immer ausgestoßen, weil sie anders sind. Nun seien sie ganz oben und die Leute nett zu ihnen? Das könne sich jeder in den Arsch schieben, sie würden alle hassen außer sich selbst.

      Ein Clip stellte die vier Teilnehmerinnen vor, die jetzt gleich um den letzten Platz im großen World Titel Turnier kämpfen: Melina, eine mehrfache Championess mit schlechtem Start bei WLW / Hamada, gefürchtet toughe Mexikanerin, die letzte Woche beeindruckend debütierte / Lana Austin, die schon im Tag Team mit Brooke ihr großes Talent bei WLW aufblitzen ließ / Martina, von der wir nur ein verrücktes Tanzvideo kennen …

      1. Four Way um den finalen Platz im Turnier:
      Hamada bes. Session Moth Martina, Melina und Lana Austin (mit Brooke Tessmacher) per Hamada Driver an Martina [10 Min]
      - Danach beschwerte sich Melina, dass sie nicht gepinnt wurde. Das Madusa dies eine Chance nannte sei ein Witz, sie forderte erneut ihre Absetzung.

      Backstage: La Lucha Doras (Thunder Rosa & Ivelisse Valez) erklären, dass sie letzte Woche ihre Chance nicht nutzten, doch sie waren schon oft am Boden und standen immer wieder auf, daher hätten PUNKED nun Zielscheiben auf sich. DUSK (Winter & Mercedes Martinez) kam ins Bild und erinnerten daran, dass sie die beiden letzte Woche fertig machten. Sie mögen zwar immer wieder aufstehen, aber DUSK werde sie immer wieder niederschlagen. Sie empfahlen den Latinas ihnen besser nicht in die Quere zu kommen.

      2. Tara bes. Buggy Nova (mit Punk) durch DQ , da Jinny eingriff und sie abfertigte. [5 Min]
      - Es folgt eine böse Jinny Promo über der abgefertigten Tara, der sie nun den Arm brechen will und daher einen Stuhl holt. Thunder Rosa & Ivelisse Valez machen den Save, doch im Ring werden sie hinterrücks von PUNKED (Buggy & Tina) (C) abgefertigt.

      Backstage: Nach der Werbung freut sich Jinny vor PUNKED (C), dass sie Tara schon wieder wie ein dummes kleines Mädchen hat aussehen lassen und lobt sich selbst. Dabei merkt sie nichtmal, dass PUNKED schon länger gegangen sind. Dann tritt jedoch Madusa ins Bild und informiert Jinny darüber, dass ihre Gegnerin im Turnier-Viertelfinale Tara sein wird, und sie dieses mal keine fiesen Tricks sehen wird.

      Backstage: Penelope Ford-Interview: Sie ist sehr stolz zwei große Frauen besiegt zu haben und zu den Top 4 im World Titel-Turnier zu zählen, sie werde weiter hart arbeiten und wolle den Sieg. Über die Konkurrenten befragt lobte sie alle und im heutigen Match sah sie die Chancen bei 50:50, aber durch die Hardcore Regeln doch eher bei Candice, die ein verdammt harter Hund sei.

      3. VF: / Hardcore Match: Candice LaRae bes. Mia Jim via Legdrop von einer Leiter durch einen Tisch, nachdem zuvor sich mehrfach das Dollhouse einmischte, doch die Beautiful People die Invasoren Backstage geprügelt hatte. [10 Min]
    • Nach dem ersten Tapings besteht damit folgendes Roster von 25 Frauen:

      The Beautiful People (Angelina Love, Velvet Sky & Madison Rayne)
      Tara
      Candice LaRae
      Penelope Ford
      Session Moth Martina
      Brooke Tessmacher & Lana Austin
      Las Companeras (Thunder Rosa & Ivelisse Valez)

      The Dollhouse (Taryn Terrell, Mia Jim & Marti Belle)
      Hamada
      Melina
      Jazz
      Jinny
      DUSK (Winter & Mercedez Martinez)
      PUNKED (Punk von Eerie & Buggy Nova)
      Team Blondage (Amber O`Nail & April Hunter)

      GM: Madusa