IMPACT! Bound For Glory 2019 - Ergebnisse Online

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • IMPACT! Bound For Glory 2019 - Ergebnisse Online



      IMPACT! Bound For Glory 2019
      20.10.2019
      Villa Park, Illinois - Odeum Expo Center

      IMPACT World Championship - Singles Match
      Brian Cage © vs. Sami Callihan

      Singles Match
      Ken Shamrock vs. Moose

      Singles Match
      Michael Elgin vs. Naomichi Marufuji

      Six Man - Tag Team Match
      The Rascalz (Trey, Dez and Wentz) vs. Dr. Wagner Jr. & Aero Star & Taurus

      IMPACT Knockouts Championship - Singles Match
      Taya Valkyrie © vs. Tenille Dashwood

      IMPACT X-Division Championship - 5-Way Ladder Match
      Jake Crist © vs. Tessa Blanchard vs. Daga vs. Ace Austin vs. Ace Romero

      Call Your Shot - Gauntlet Match
      Winner will earn a Championship Match against any Champion in all of IMPACT Wrestling
      Eddie Edwards (#1) vs. Rosemary vs. Johnny Swinger vs. Jessicka Havok vs. Jordynne Grace vs. Kiera Hogan vs. Cousin Jake vs. Cody Deaner vs. Raj Singh vs. Adam Thornstowe vs. Luster the Legend vs. Mahabali Shera (#20) vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

      IMPACT World Tag Team Championship - 3-Way Match
      The North (Ethan Page & Josh Alexander) © vs. Rich Swann & Willie Mack vs. Rob Van Dam & Rhino

      The post was edited 11 times, last by Nature Boy ().

    • Ich verfolge Impact so eigentlich nicht, aber man muss das Lob aussprechen. Dieses lange Phase des Auf und Ab, jetzt hat man irgendwie sich stabil halten können. Viele neue Stars sind da und sie arbeiten viel mit jungen Leuten, da hat man echt ein tolles Konzept gefunden. Jetzt gab es noch den großen Deal mit Japan, um größere Namen ausborgen zu dürfen. Die Damen Division ist ebenfalls gut besetzt, nur leider wächst die Fanbase nicht mehr wirklich und die AEW hat ihnen auch etwas das Rampenlicht genommen.
    • Irgendwie sehe ich das auch so. Je kleiner Impact Wrestling geworden ist, desto cooler finde ich es.
      Nebenbei darf man nicht vergessen, dass die Promotion schon seit 2002 existiert.
      Gibt nicht viele Wrestlingpromotions, die es schon so lange gibt auf diesem Niveau.
      Selbst die Rückkehr von Shamrock finde ich cool. Das ist halt echt ein Attitude Era Star, den man seit Ewigkeiten nicht mehr aktiv gesehen hat.
    • Die Liga hat auch genug mitgemacht. Erst im Aufwind von Jarrett, dann der Carter Crash, aufgekauft, Gehaltsprobleme.. Also die haben einfach alles durch, doch man hat irgendwie festgehalten. Denke das intern auch gute Stimmung herrscht, sonst hätte man nicht die aktuelle starke Auswahl an Wrestler. Die WWE sollte sich daran einfach ein Beispiel nehmen. Ein kleines Roster ist einfach in allen Dingen zum Vorteil. Jeder bekommt seinen Einsatz, da gibt es kaum Rosterleichen wie innerhalb von WWE.

      Mit dem Japan Deal kann man sich jetzt auch die größten Stars holen, um kleine Money Matches aufbauen zu können. Die WWE pickt ja einfach nur noch einen Namen, deren Status ist da fast egal. Hier hat man noch das Gefühl, etwas Besonderes zu haben. Wie schon genannt Shamrock, der nicht so verbraucht ist wie andere Legenden.

      Wäre AEW nicht gekommen, glaub ich das Impact Wrestling noch stärker geworden wäre.
    • Card Update:

      IMPACT X-Division Championship - 5-Way Ladder Match
      Jake Crist © vs. Tessa Blanchard vs. Daga vs. Ace Austin vs. Rohit Raju

      Call Your Shot - Gauntlet Match
      Winner will earn a Championship Match against any Champion in all of IMPACT Wrestling
      Teilnehmer: Eddie Edwards (#1), Mahabali Shera (#20) & ???
    • Card Update:

      Call Your Shot - Gauntlet Match
      Winner will earn a Championship Match against any Champion in all of IMPACT Wrestling
      Eddie Edwards (#1) vs. Rosemary vs. Johnny Swinger vs. Jessicka Havok vs. Jordynne Grace vs. Kiera Hogan vs. Cousin Jake vs. Cody Deaner vs. Raj Singh vs. Adam Thornstowe vs. Luster the Legend vs. Mahabali Shera (#20) vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

    • Und der Witz ist: Es gibt nur einen Oldtimer, der dafür total over ist. Ich kenne mich aktuell kaum mit Impact aus, aber zum Booking kann man nur gratulieren. Sie bauen neue Stars auf und nutzen ältere Wrestler, um andere Over zu bringen. Und das ohne, dass einer einen Schaden erleidet. Gut, dass mit RVD / ECW geht mir schon was auf den Keks. Aber das ist jetzt schon pingelig von mir.

      WWE sollte mal vom Booking her sich umgucken. Impact und AEW macht aktuell das richtig, was WWE falsch macht.
    • Na das ist halt der Vorteil. Du bist als Booking Team nur für eine Show verantwortlich. Kannst relativ frische Leute einen komplett eigenen Anstrich verpassen.
      Eine große Mainstream Promotion wie der WWE scheitert da halt teilweise an sich selbst.

      Aber freut mich für TNA und ich hoffe, dass sie so weitermachen können und eine Nische gefunden haben.
    • Das ist mehr wie ein Vorteil, praktisch der Segen für die Company. Dadurch konnten sich die Leute so super entwickeln. Brian Cage, Tessa Blanchard.. die haben die aufgebaut. Und durch den Deal mit Japan, kann man ganz neue und starke Matches bringen wie das an dem Event. Und man merkt noch, dass der Event besonders gebookt wurde. Bei der WWE hat man das Gegenteil erreicht. Selbst die Big 4 erinnern schon an eine normale RAW / SD Ausgabe.
    • Man kann sich doch in der Ruhe einlesen, gucken und vorbereiten. Aber ist ein gutgemeinter Tipp. Ich habe ja auch schon früher öfters darüber nachgedacht.

      Vor allem hat man keinen Druck jetzt auf Big Player zu machen.
      Man kann eigentlich in Ruhe seine eigenen Stars aufbauen und auch eine Wrestlingstilart bringen mit der man selbst zufrieden ist.
    • IMPACT Bound For Glory 2019

      20. Oktober 2019
      Odeum Expo Center - Villa Park, Illinois, USA
      Kommentatoren: Josh Mathews & Don Callis

      Call Your Shot Gauntlet Match
      Eddie Edwards besiegt Mahabali Shera (w/ Gama Singh), Rosemary, Johnny Swinger, Havok, Jordynne Grace, Kiera Hogan, Cousin Jake, Cody Deaner, Raj Singh, Adam Thornstowe, Luster The Legend, Rohit Raju, Joey Ryan, Madman Fulton, Swoggle, Tommy Dreamer, Kylie Rae, Fallah Bahh und Sabu (w/ Super Genie). - [33:05]

      IMPACT Knockouts Championship Match
      Taya Valkyrie (w/ John E. Bravo) (c) besiegt Tenille Dashwood via Pinfall nach der Road to Valhalla. - [12:00]

      IMPACT World Tag Team Championship - 3-Way Match
      The North (Ethan Page & Josh Alexander) (c) besiegen Rich Swann & Willie Mack und Rob Van Dam & Rhino via Pin von Ethan Page an Rich Swann nach einem Double Team Spinebuster. RVD turnte während des Matches gegen Rhino und verpasste ihm einen Superkick. - [14:25]

      Singles Match
      Michael Elgin besiegt Naomichi Marufuji via Pinfall nach einem Burning Hammer. - [17:55]

      IMPACT X-Division Championship - 5-Way Ladder Match
      Ace Austin besiegt Jake Crist (c), Tessa Blanchard, Daga und Acey Romero. TITELWECHSEL! - [17:45]

      Singles Match
      Moose (w/ Frank Trigg) besiegt Ken Shamrock via Pinfall nach dem No Jackhammer Needed Spear. - [10:30]

      Ein Video bewirbt den nächsten PPV. Dieser wird "Hard to Kill" heißen und im Januar 2020 stattfinden.

      IMPACT World Championship - No Disqualification Match
      Brian Cage (c) besiegt Sami Callihan via Pinfall nach der Drill Claw. - [16:40]
    • Hätte nicht gedacht, dass doch noch so viele den PPV kritisieren.

      Es war doch klar das Dashwood nicht gewinnen wird, ihr Vertrag lief nur bis zum PPV und wird dann bei AEW weiter machen. Und bei Blanchard und Calihan, schwierig. Andere reden davon das man hier 2 große Chancen verpasst hat, andere besagen das sie overrated sind und den Sieg nicht verdient haben.

      Highlight war wohl das Match zwischen Elgin und Marufuji, ansonsten gab es keine besonderen Ereignisse.