WWE Clash Of Champions 2019 - Ergebnisse Online

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ali hat auf Twitter verkündet, dass die Pläne und Story mit Nakamura fallen gelassen wurden. Macht ihn sehr unglücklich. Man wollte dann No Way José als neuen Gegner erwählen, aber jetzt soll The Miz der Gegner für den Clash Of Champions werden.
    • Card Update:

      WWE Cruiserweight Championship - Singles Match
      AJ Styles © vs. Cedric Alexander

      No Disqualification - Singles Match
      Erick Rowan vs. Roman Reigns

      - Das King Of The Ring Finale (Baron Corbin vs. Chad Gable) wurde von der Card gestrichen, dass Finale findet am 16 September bei RAW statt.
    • WWE Clash of Champions 2019

      RAW & SmackDown Pay-Per-View
      15.09.2019
      Spectrum Center - Charlotte, North Carolina, USA
      Expertenpanel: Jonathan Coachman, Charly Caruso, Booker T & David Otunga
      Kommentatoren: Aiden English, Byron Saxton, Corey Graves, Dio Maddin, Michael Cole, Renee Young, Tom Phillips & Vic Joseph

      Kickoff Show

      Die WWE Clash of Champions 2019 Kickoff Show beginnt mit einem Blick auf die Zuschauer vor und im Spectrum Center. In der Halle begrüßt das Expertenpanel bestehend aus Jonathan Coachman, Booker T, Charly Caruso und David Otunga die Zuschauer zur WWE Clash of Champions 2019 Kickoff Show und gehen danach die heutige Matchcard durch. Dabei wird erwähnt, dass die Matches um den WWE United States Championship Match und dem WWE Cruiserweight Championship in der Kickoff Show stattfinden werden. Danach folgt ein Videobericht zum WWE RAW Women's Championship Match. Nach dem Videobericht spricht der Expertenpanel kurz über dieses Match, ehe ein Videobericht zum WWE Championship Match folgt. Nach diesem Videobericht führt Charly Caruso ein Split Screen Interview mit The New Day, welche sich in der Umkleidekabine aufhalten und befragt diese zu ihren heutigen Matches. Die drei hypen sich und geben sich siegessicher, was den heutigen Abend angeht. Sie werden beweisen, warum sie einfach die Besten sind. Sie fühlen sich alle gut, und daher werden Big E und Xavier Woods WWE SmackDown Tag Team Champions und Kofi Kingston WWE Champion bleiben. Nach dem Interview folgt ein Videobericht auf die Ereignisse rund um Roman Reigns. Nach dem Videobericht spricht der Expertenpanel kurz über das No Disqualifikation Match von Roman Reigns gegen Erick Rowan, ehe dann für das erste Kickoff Match des Abends zum Ring und zu den Kommentatoren geschaltet wird.

      WWE Cruiserweight Championship - Triple Threat Match
      Drew Gulak © besiegt Humberto Carrillo & Lince Dorado via Pinfall an Lince Dorado, der zuvor die Aztec Press von Humberto Carrillo kassiert hat. - [10:07]

      Zurück beim Expertenpanel wird kurz über das heutige WWE SmackDown Women's Championship Match gesprochen. Es folgt ein Videobericht zu diesem Match und nach diesem führt Sarah Schreiber Backstage ein Interview mit Bayley und Sasha Banks und befragt sie zu ihren heutigen Matches und warum sie nicht nervös wirken? Beide scherzen und verspotten darauf Sarah Schreiber, weil diese denkt, sie wären nervös. Es gibt keinen Grund nervös zu sein, denn heute Abend werden beide mit jeweils einem WWE Women's Championship wieder nach Hause gehen. Darauf können sich alle verlassen. Nach dem Interview wird für das zweite Kickoff Match des Abends zum Ring und zu den Kommentatoren geschaltet.

      WWE United States Championship Match
      AJ Styles © besiegt Cedric Alexander via Pinfall nach dem Styles Clash. - [04:54]
      Nach dem Match ruft AJ Styles seine The OC Kumpels Luke Gallows und Karl Anderson zum Ring, um dann gemeinsam Cedric Alexander abzufertigen.

      Wieder beim Expertenpanel sprechen diese kurz über Seth Rollins und Braun Strowman und wie beide zuerst probieren werden, heute Abend die WWE RAW Tag Team Championship zu verteidigen, ehe sich beide dann später am Abend um den WWE Universal Championship gegenüberstehen werden. Dabei wird erwähnt, dass das WWE RAW Tag Team Championship Match die Main Show eröffnen wird. Es wird in den Backstagebereich geschaltet und dort sieht man, wie sich Seth Rollins und Braun Strowman auf den Weg in die Halle machen. Damit endet die WWE Clash of Champions 2019 Kickoff Show.

      Main Show

      Nach einem längeren Eröffnungsvideo zum WWE Clash of Champions 2019 PPV begrüßen die Kommentatoren die Zuschauer und das erste Match der Main Show kann starten.

      WWE RAW Tag Team Championship Match
      Absolutely Glorious (Dolph Ziggler & Robert Roode) besiegen Braun Strowman & Seth Rollins © via Pinfall von Robert Roode an Seth Rollins nach dem Glorious DDT. - TITELWECHSEL - [09:38]
      Nach dem Match feiern Dolph Ziggler und Robert Roode ihren Sieg, während Braun Strowman sofort den Ring und die Halle verlässt. Doch zuvor schaut er noch einmal zu Seth Rollins und schüttelt mit dem Kopf. Im Backstagebereich wird er von Kayla Braxton angehalten und zur Niederlage befragt. Er sagt, dass nicht er verloren hat, sondern Seth Rollins, denn dieser würde eben gepinnt und hat daher die WWE RAW Tag Team Championship verloren. Zudem wird Seth Rollins nachher seinen Losing Streak vorsetzen und auch den WWE Universal Championship verlieren.

      Nach einem kurzen Spot führt Backstage Kayla Braxton dann ein Interview mit Becky Lynch und befragt diese zu ihrem Match später. Sie sagt, dass sie mit Braun Strowmans Worten nicht einverstanden ist, weil sie und Seth Rollins heute Abend beide mit ihren Championships wieder nach Hause gehen werden. Danach spricht sie über Sasha Banks und sagt, dass sie in den letzten 12 Monaten den größten Erfolg ihres Leben hatte. Sie war Double Champion und stand im Main Event von WrestleMania. Und alles was Sasha Banks in der Zeit getan tat, war, sich die Haare zu färben. Das Einzige, was Sasha Banks heute Abend bekommen wird, ist eine Tracht prügel. Nach diesern Worten folgt ein Videobericht zum WWE SmackDown Women's Championship Match.

      WWE SmackDown Women's Championship Match
      Bayley © besiegt Charlotte Flair via Pinfall nach dem sie Charlotte Flair mit dem Kopf voran gegen die freigelegte Ringecke befördert hat. - [03:52]

      Es folgt ein Videorückblick auf das King of the Ring 2019 Tournament Semifinal Match von Chad Gable gegen Shane McMahon, bei dem Kevin Owens der Special Guest Referee war, und wie dieser nach dem Match gefeuert wurde.

      WWE SmackDown Tag Team Championship Match
      The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson) besiegen The New Day (Big E & Xavier Woods) © via Aufgabe von Scott Dawson an Xavier Woods im Inverted Figure Four Leglock. - TITELWECHSEL - [10:12]
      Nach dem Match halten The Revival noch eine Promo und sagen, dass sie die WWE SmackDown Tag Team Champions endlich von dem ganzen Pfannkuchenteig erlöst haben. Die Zuschauer können sich jetzt wiederbelebt fühlen, denn endlich hat die alte Schule den Lärm der neuen Schule gedämpft, und es wird daher keine dumme Posaune mehr geben. Doch heute Abend bekommen die Zuschauer noch eine größere Belohnung, wenn Kofi Kingston den WWE Championship an Randy Orton verliert.

      Backstage möchte Charly Caruso ein Interview mit Alexa Bliss und Nikki Cross führen, doch dazu kommt es nicht wirklich, da Alexa Bliss ein Mikrofon ins Gesicht gedrückt bekommt. Wie sich herausstellt, hat sich WWE 247/ Champion R-Truth zusammen mit Carmella als Tontechniker verkleidet. Alexa Bliss verkündet darauf, dass sich der WWE 24/7 Champion am Interview Set befindet. Kurz darauf stürmen mehrere Superstars vorbei und nehmen die Verfolgung von R-Truth auf. Drake Maverick, welcher offensichtlich keine Luft mehr bekommt von der ganzen Rennerei, trottet den Superstars hinterher und bedank sich dabei noch artig bei Alexa Bliss. Danach folgt ein Video zum kommenden WWE Hell in a Cell 2019 PPV, welcher am 06.10.2019 im Golden 1 Center in Sacramento, California, USA stattfinden wird.

      WWE Women's Tag Team Championship Match
      Alexa Bliss & Nikki Cross © besiegen Fire & Desire (Mandy Rose & Sonya Deville) via Pinfall von Nikki Cross an Mandy Rose nach dem Swinging Neckbreaker. - [09:13]
      Während des Matches kommt WWE 24/7 Champion R-Truth gefolgt von den Superstars in den Ring. Dort wird er von Alexa Bliss eingerollt, doch R-Truth konnte aber bei 2 wieder auskicken.

      Die Kommentatoren rekapitulieren die Matches der WWE Clash of Champions 2019 Kickoff Show.

      Vor dem nächsten Match betritt Sami Zayn mit einer Halskrause die Stage und sagt, dass er angewidert ist von der Respektlosigkeit, die ihm die Zuschauer gezeigt haben. Ebenso angewidert ist er vom Undertaker, als dieser ihm mitten im Madison Square Garden einen Chokeslam verpasst hat. Durch diese Aktion hat er sich eine Nackenverletzung zugezogen. Aber er ist trotzdem noch hier, um den Mann zu unterstützen, den er befreit hat. Anschließend stellt er den WWE Intercontinental Champion Shinsuke Nakamura vor.

      WWE Intercontinental Championship Match
      Shinsuke Nakamura © (w/ Sami Zayn) besiegt The Miz via Pinfall nach der Kinshasa. - [09:36]
      Während des Matches bekommt Shinsuke Nakamura die Skull Crushing Finale von The Miz verpasst. Beim darauffolgendem Pinfall hat Sami Zayn dann den Referee abgelenkt.

      Die Kommentatoren erwähnen, dass es am 11.10.2019 bei SmackDown zum WWE Draft kommen wird, welcher am 14.10.2019 bei Monday Night RAW fortgesetzt wird. Danach stimmt ein Videobericht auf das kommende WWE RAW Women's Championship Match ein.

      WWE RAW Women's Championship Match
      Sasha Banks besiegt Becky Lynch © via Disqualifikation. - [20:14]
      Während des Matches konnte Sasha Banks einen Stuhl einsetzen, während der Referee damit beschäftigt war, einen anderen Stuhl aus dem Ring zu entfernen, den zuvor Sasha Banks in den Ring geholt hat. Später im Match will Sasha Banks erneut mit einem Stuhl auf Becky Lynch einschlagen, doch dies kann der Referee verhindern. Darauf nimmt dann Becky Lynch den Stuhl an sich, um damit auf Sasha Banks einzuschlagen, jedoch trifft sie aus Versehen den Referee, der ausgeknockt zu Boden fällt. Daraufhin liefern sich beide Damen einen Brawl quer durch die Halle. Wieder im Ring setzt Becky Lynch mit der Hilfe eines Stuhls den Disarm-her gegen Sasha Banks an. Sofort eilen mehrere Referees in den Ring und gehen dazwischen. Danach verlässt Becky Lynch mit dem WWE RAW Women's Championship den Ring und die Halle.

      Ein Videobericht stimmt auf das kommende WWE Championship Match ein.

      WWE Championship Match
      Kofi Kingston © besiegt Randy Orton via Pinfall nach dem Trouble in Paradise. - [20:52]

      Backstage sorgen The Street Profits wie immer für Stimmung und hypen das King of the Ring 2019 Tournament Final Match, welches morgen Abend bei Monday Night RAW stattfinden wird. Auf einmal kommt King Booker vorbei und sagt, dass es ein großer Tag ist, weil sie am Vorabend des King of the Ring 2019 Tournament Final Match sind. King Booker will gerade seine königliche Erklärung abgeben, wer gewinnen wird, als er von Angelo Dawkins unterbrochen wird, der dann King Booker bittet, ihn zum Ritter zu schlagen, damit er den Damen sagen kann, sie sollen ihn Dark Knight nennen. King Booker fordert ihn darauf auf, es sich noch einmal richtig zu überlegen, und geht davon. Montez Ford erklärt seinem Partner, dass man erst denken und dann reden soll. Plötzlich kehrt King Booker zurück und beendet das Segment mit den Worten, can you dig that, sucka? Danach stimmt ein Videobericht auf das kommende No Disqualifikation Match ein.

      No Disqualifikation Match
      Erick Rowan besiegt Roman Reigns via Pinfall nach dem Iron Claw Slam. - [17:21]
      Während des Matches kommt Luke Harper heraus und verhilft Erick Rowan zum Sieg.

      Backstage bereitet sich Seth Rollins auf sein Match vor, bis Charly Caruso dazukommt, um mit ihm ein Interview zu führen. Sie fragt ihn zu dem Verlust der WWE RAW Tag Team Championships und den Worten von Braun Strowman, da dieser gesagt hat, Seth Rollins hätte ganz allein die WWE RAW Tag Team Championships verloren. Er sagt, dass dies absoluter Quatsch ist, den sie waren ein Tag Team und da gewinnt man zusammen oder verliert zusammen. Aber darum geht es jetzt nicht, da beide gleich aufeinandertreffen werden. Er respektiert Braun Strowman, und in ihm, sieht er sogar einen Freund, aber heute ist nicht der Abend von Braun Strowman, denn er wird ihn besiegen und damit wird er seine Monster Sammlung erweitern.

      WWE Universal Championship Match
      Seth Rollins © besiegt Braun Strowman via Pinfall nach einer Pedigree / Curb Stomp Kombination. - [10:57]
      Nach dem Match lässt sich Seth Rollins feiern und geht die Stage hinauf. Gerade als der WWE Clash of Champions 2019 PPV mit einem feiernden Seth Rollins zu Ende gehen soll, geht in der Halle plötzlich das Licht aus. The Fiend erscheint auf der Stage und dieser verpasst Seth Rollins sofort die Sister Abigail und die Mandible Claw, ehe er wieder verschwindet. Mit diesen Bildern und dem Lachen von The Fiend in einer vollständig abgedunkelten Halle endet der WWE Clash of Champions 2019 PPV.
    • Das Ganze hat sich dann leider doch wie ein typischer B-PPV angefühlt. Nicht schlecht, aber auch nicht wirklich top.

      Positiv anmerken kann man die Rückkehr von Harper, es bleibt natürlich zu hoffen, dass sie nun endlich mal was interessantes mit ihm und Rowan anstellen.
      Nakamura durfte den Titel verteidigen, was mich hoffen lässt, dass sie länger mit ihm als IC Champion planen und er am Ende nicht einfach nur wieder einer von vielen ist... Die Kombi mit Sami Zayn mag ich auch leiden, da Sami es unheimlich drauf hat den nervigen Manager zu spielen.
      AJ im Kickoff war äußerst seltsam.
      Die Womens Matches haben mir alle drei gefallen, waren aber auch irgendwie gebookt, als hätten sie bei RAW/SD stattfinden können.
      Braun Strowman kratzt demnächst an der Titelmatch-Verliererquote von Samoa Joe .... ^^

      Insgesamt ein PPV den man sich mal ansehen konnte, aber auch schnell vergessen wird,
    • New

      Eben, er hat sie nicht berührt und das mit dem Verklagen war "In-Character" von ihr auf Twitter geschrieben.
      Ändert nichts an der Tatsache dass sowas gar nicht geht und der Typ schön doof ist, das vor laufenden Kameras versucht zu haben :D