NXT TakeOver: Toronto 2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • NXT TakeOver: Toronto 2019



      NXT TakeOver: Toronto
      10.08.2019
      Scotiabank Arena in Toronto, Ontario, Canada



      NXT Championship 2-out-of-3 Falls Match
      Johnny Gargano wählt Street Fight als 1. Fall
      Adam Cole wählt [i]Classic Old School Wrestling Match als 2. Fall[/i]
      William Regal wählt die Stipulation des möglichen 3. Falls
      Adam Cole © vs. Johnny Gargano


      NXT Womens Championship
      Shayna Baszler © vs. Mia Yim


      NXT Tag Team Championship
      The Street Profits © vs. Undisputed Era


      NXT Nort American Campionship
      Triple Threat Match
      Velveteen Dream © vs. Roderick Strong vs. Pete Dunne


      Singles Match
      Candice LeRae vs. Io Shirai

      The post was edited 7 times, last by Bill Goldberg ().

    • Card Update:

      Johnny Gargano und Adam Cole haben sich für ihre jeweiligen Stipulationen entschieden.
      Fall 1 Stipulation: Street Fight as chosen by Johnny Gargano
      Fall 2 Stipulation: Classic Old School Wrestling Match as chosen by Adam Cole


      NXT North American Championship
      Triple Threat Match
      Velveteen Dream © vs. Roderick Strong vs. Pete Dunne
    • lol, das wäre tatsächlich ziemlich irre :D
      Mir gefällt die Card bisher sehr gut. Vorallem Dunne dabei zu haben wertet das ganze nochmals auf. Man kann wohl auch von Mia Yim vs Baszler ausgehen, auch wenn mich persönlich die Fehde zwischen Candice und Shirai ein wenig mehr interessiert.
    • Ich finds sehr cool dass es zur Abwechslung mal zwei Womens Matches auf der TakeOver Card gibt :thumbup:
      Scheint mir als ob man Shirais Heelpush sehr ernst nimmt, was mich erfreut :love:
    • Du immer mit deinen Promoanforderungen :P
      Bei New Japan versteht man auch keinen der Japaner und trotzdem sind sie alle auch Stars in den Augen der westlichen Fans. Kommt alles auf Präsentation an, dummerweise scheint das WWE Main Roster das scheinbar vergessen zu haben :D
    • Results & Report:

      NXT Tag Team Championship Match
      The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) © besiegen The Undisputed Era (Bobby Fish & Kelly O’Reilly) via Pinfall von Ford an O’Reilly nach dem Frogsplash. - [16:57]

      Ricochet befindet sich in der Zuschauermenge und lässt sich kurz feiern, ehe ein Videobericht zum nächsten Match folgt.

      Singles Match
      Io Shirai besiegt Candice LeRae via Referee Stoppage, da LeRae im Modified Koji Clutch das Bewusstsein verliert. - [15:01]

      Vor dem kommenden NXT North American Championship Match stürmt Matt Riddle durch die Zuschauermenge in den Ring und fordert Killian Dain auf, sich ihm hier und jetzt zu stellen. Dieser lässt nicht lange auf sich warten und kommt ebenfalls durch die Zuschauermenge in den Ring. Sofort bricht ein Brawl zwischen beiden aus, den sogar die Referees, die herbeistürmen, nicht unterbinden können. Beide brawlen sich bis auf die Stage hinauf und dort streckt Riddle mit mehreren Kniestößen Dain nieder, ehe er sich um die herbeieilende Security kümmert. Dain nutzt diese Chance dann, um Riddle anzugreifen, aber er wird von der Security daran gehindert. Derweil springt Riddle auf Dains Rücken und klammert sich dort fest, doch Dain schmettert Riddle dann mehrfach gegen die LED Wand, ehe er mit ihm voran und einem Mann von der Security im Arm von der Stage durch einen Tisch springt. Sofort eilen mehrere Referees herbei und kümmern sich um die angeschlagenen Männer.

      Austin Theory befindet sich in der Zuschauermenge.

      NXT North American Championship - Triple Threat Match
      The Velveteen Dream © besiegt Pete Dunne & Roderick Strong via Pinfall an Dunne nach dem Purple Rainmaker. - [17:27]

      Backstage bereitet sich NXT Champion Adam Cole auf sein heutiges Match gegen Johnny Gargano vor. Danach folgt ein Videobericht zum nächsten Match.

      NXT Women’s Championship Match
      Shayna Baszler © besiegt Mia Yim via Aufgabe im Modified Triangle Choke. - [14:36]

      WWE United Kingdom Champion Walter und dessen nächster Herausforderer Tyler Bate befinden sich in der Zuschauermenge, ehe ein Videobericht zum Main Event Match folgt.

      NXT Championship - Two out of Three Falls Match
      Adam Cole © besiegt Johnny Gargano mit 2:1. - [47:25]
      #Fall 1 (Singles Match): Cole besiegt Gargano via Disqualifikation, da Gargano einen Stuhl gegen Cole einsetzt. - [20:55] (1:0)
      #Fall 2 (Street Fight): Gargano besiegt Cole via Aufgabe im GargaNo Escape. - [29:32] (1:1)
      #Fall 3 (Barbed Wire Steel Cage Match): Cole besiegt Gargano via
      Pinfall, nachdem beide Superstars von der Spitze des Käfigs durch einen Tisch gestürzt sind. - [47:25] (2:1)
      Nach dem Match kommen Bobby Fish, Kyle O’Reilly und Roderick Strong heraus, kümmern sich um Cole und stützen ihn die Stage hinauf, während ein ausgeknockter Gargano im Ring vom Referee betreut wird. Mit diesen Bildern endet NXT TakeOver: Toronto II.

      [Quelle: Moonsault.de]
    • Austin Theory bald Teil der WWE?

      - Laut WWE Quellen, steht Austin Theory trotz seiner Anwesenheit während NXT TakeOver Toronto noch nicht unter WWE Vertrag, dies sei allerdings nur noch eine Frage der Zeit, denn man sähe in ihm großes Potential.



    • Insgesamt wirklich ein gutes Takeover Event, wenn auch nicht ganz auf dem Niveau einiger anderer aus den letzten Jahren.

      Starker Opener, der die Crowd angefeuert hat. Street Profits konnten endlich mal auf großer Bühne zeigen, was sie drauf haben.
      Dachte eigentlich es würde einen Sweep der UE geben, aber bin ganz froh dass die Street Profits die Titel vorerst behalten. Montez Ford ist wirklich ein wahnsinniger Athlet. Die Höhe des Frog Splash war crazy.

      Io Shirai vs Candice LeRae war definitiv das bessere Womens Match des Abends. Shirais neuer Heelcharakter ist klasse und sie bringt es richtig gut rüber. Auch LeRae konnte endlich mal zeigen was sie drauf hat, und sie sah stark in der Niederlage aus, denn sie hat aus den Finishes ausgekickt, nicht aufgegeben und wurde am Ende "bewusstlos". So sind beide für mich gestärkt aus dem Match rausgegangen. Für Shirai steht eine große Zukunft bevor, so lange Vince die Finger von ihr lässt :D

      Das Triple Threat war wie erwartet klasse, was bei den Teilnehmern kaum anders zu erwarten war. Der Entrance von Dream war mal wieder passend für die Location.
      Es gab einige echt coole Spots in dem Match und was mir vorallem gefallen hat war, dass anders als in den meisten Triple Threat Matches alle teilnehmer fast die ganze Zeit im Ring waren.

      Bei Mia Yim vs. Shayna hatte ich leider vorher schon die Befürchtung, dass es nicht das Niveau der anderen Matches erreichen würde, und so war es leider auch. Ein vernünftiges Match, aber nicht unbedingt Takeover würdig. Beide wirkten teilweise schwerfällig und sie konnten die Crowd nur selten auf ihre Seite bringen und mitziehen. Dementsprechend bin ich ganz froh dass Shayna ihren TItel noch mal verteidigt hat, da ich Mia nicht wirklich als Champion sehe. Mit etwas Glück nehmen entweder Bianca Belair oder Io Shirai ihr den Titel beim nächsten Takeover ab. Ich hätte dort auch nichts gegen ein Triple Threat, oder Fatal-4 Way mit Candice.

      Main Event war dann wieder Spitze. Bei Cole und Gargano geht das aber auch kaum anders. Nach dem Match würde ich die Gargano/Cole Trilogie definitiv auf die selbe Stufe wie die legendären Trilogien von Steamboat/Flair und Omega/Okada stellen.
      Cole bleibt weiterhin Champion und widmet sich nun hoffentlich neuen Herausforderern.
    • Yim vs. Baszler ist das schlimmste Match, was NXT je gezeigt hat. Da lief einfach nichts, als würde man 2 Anfängern zugucken.

      Candice hat am meisten überzeugen können. Shirais Entrance war fürchterlich und wieder nur japanisches Gebrülle. Da sehe ich mehr Potenzial bei Candice.

      Und Gargano vs. Cole mit Steamboat vs. Flair zu vergleichen, wuah... Flair vs. Steamboat war eine Jahrhundertfehde, die länger als 3 Monate ging und man kämpfte um den ganzen Globus. Der Main Event war nicht schlecht, aber irgendwie war ich dann auch satt von 74789 Superkicks. Das Finish fand ich leider auch nicht sehr gut.