WWE Weekly Shows Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Für die heute RAW Ausgabe wurde nun ein Womens Tag Match zwischen Becky Lynch & Charlotte Flair vs. Natalya & Trish Stratus angekündigt.
      Das ist schon ein ziemlich cooles und bedeutsames Matchup. Hoffentlich setzen sie es gut um ^^
    • Wow, da hat man das Tag Match extra vorher angekündigt um vielleicht paar Leute zu locken, und dann hat Trish nicht eine einzige Sekunde aktiv im Ring verbracht :D
      Ansonsten war die RAW Ausgabe diese Woche ganz ok. Endlich mal ein Womens tag Team Titelmatch, was gefühlt schon 2 Monate überfällig war. Ich versteh sowieso nicht warum man die Womens Tag Division bei SD und nicht RAW hat, dort wär viel mehr Zeit für sowas.
      Die "Wer versucht Roman Reigns umzubringen" Storyline ist bisher ein wenig abenteuerlich, mal sehen wo das m Ende hinführt.

      Goldberg bekam am Ende immer noch den größten Pop des Abends. Scheinbar sind die Fans (genau wie ich) ganz froh dass er das letzte Match gegen Taker wohl (hoffentlich) dann beim Slam vergessen machen wird mit einem schönen Ziggler Squash, der ihn sicherlich gut aussehen lassen wird.
    • Vince McMahon soll auch diese Woche wieder wenige Stunden vor Showbeginn das komplette SmackDown Live Script verworfen und neu geschrieben haben, weil ihm nicht gefiel was die Writer sich ausgedacht haben.
      Laut einigen Backstageberichten sind die SmackDown Writer momentan eher Zettelträger als das sie wirklich was zur Show beitragen.

      X/
    • New

      Sehr cool dass sie das Tournament zurückbringen, ich wünschte nur es würde auch bei einem King of the Ring PPV enden....

      Und Sasha Banks is back! <3
      Klasse Heelturn und jetzt hat Becky auch wieder eine vernünftige Herausforderin die man ernst nehmen kann :thumbup:
      Raw hat mir diese Woche wieder ganz gut gefallen, auch wenn die Kabuki Warriors schon wieder eine Niederlage einstecken mussten... Das ist ärgerlich.
    • New

      Es ist schon seltsam das andere für ihr Verhalten bestraft werden und Banks sofort in das Titelpicture gedrückt wird. Ich wette es wird nicht lang dauern, bis Banks wieder was zum jammern hat. Ich mag sie einfach nicht und viele Fans sind auch nicht mehr auf ihrer Seite.

      Bei den Warriors kann man nur hoffen, dass man sie wieder trennt. Dieses Team in der Form und Booking, die kommen nicht weit. Sane wäre eine tolles Singles Wrestlerin gewesen und Asuka ist in der WWE praktisch durch.
    • New

      Ich finde es auch super, dass sie sich mal wieder an den King of the Ring wagen.
      Wieso nutzen die Dödel das eigentlich nicht als exklusives WWE Network Feature? Das würde doch für mehr Aufmerksamkeit sorgen. Bei RAW ist es einfach halt ein Zusatzbrot, aber ohne große Bedeutung.