Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

      Also ich habe Avengers Endgame geschaut, und er war gigantisch gut!
      Da soll noch mal wer behaupten, man kann keine epische, emotionale, lustige und spannende Geschichte in 3 Stunden erzählen, hehe. Take notice, WWE!

      Hat ja auch schon sämtliche Box Office Rekorde in neuen, ungeahnten Höhen aufgestellt :D

      Hier mal ein paar Eindrücke von mir zum Film, natürlich SPOILER, also nicht lesen wenn noch nicht geschaut :whistling:

      Display Spoiler

      - Also erst mal wahnsinnige und überraschende erste 20 Minuten. Die Tatsache allein, dass sie Thanos gleich so schnell um die Ecke gebracht haben - Damn!

      - Die Zeitreise Storyline wurde ja schon von vielen vorhergesagt, aber ich fand es richtig gut umgesetzt. Mit Zeitreise wird es halt immer kompliziert, aber sie konnten es gut umsetzen. War toll einige Momente aus den vorigen Filmen noch mal aus anderer Perspektive mitzuerleben und auch zu sehen wie sehr einige Charaktere gereift sind. Einfach richtig gutes Storytelling.

      - Die Tode von Black Widow und Tony Stark waren natürlich heftig, aber es war die richtige Entscheidung. Diese Story brauchte Opfer, wären alle mit einem Kratzer davongekommen, wäre das einfach unlogisch gewesen.

      - Die Schlacht am Ende war wahrscheinlich die epischte und wahnsinnigste 3/4 Stunde die ich je in einem Film gesehen habe! Allein dass sie es hinbekommen haben allen Major Charakteren besondere Momente zu geben, Respekt an die Regissuere und Drehbuchautoren.

      - Ich habe im FIlm 4x geweint und schäme mich nicht das zuzugeben. Jeweils bei den Sterbeszenen von Black Widow und Tony Stark, dann als alle Superhelden durch die Portale am Ende zurück kamen, und dann noch mal am Ende als Captain America als alter Mann zurück kam und man erfuhr dass er sich endlich mal was für sich selbst gegönnt hatte nach all den Kämpfen und Opfern.



      Das waren 11 tolle Marvel Jahre. Definitiv die größte und teuerste TV Serie die es im Kino gibt :thumbsup:
    • Ich muss mir noch die ganzen MCU-Filme reinziehen...vielleicht bald. :D

      Ich bin ja bekennender Fan des Action-Kinos und bin doch relativ ernüchtert, dass da so wenig gutes nachkommt in den letzten Jahren. Mile 22 fand ich z.B. richtig mies, typische Ami-Produktion mit tausend Cuts und Kamera-Rumgefuchtel. Für Hirn-Aus-Abende ja super geeignet, aber Filme wie The Raid etc. zeigen doch, dass da viel, viel mehr geht.