WWE Money In The Bank 2019 - Ergebnisse Online

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • WWE Money In The Bank 2019 - Ergebnisse Online


      WWE Money In The Bank 2019

      RAW & SmackDown Pay-Per-View
      20.05.2019
      XL Center - Hartford, Connecticut

      WWE Universal Championship - Singles Match
      AJ Styles vs. Seth Rollins ©

      WWE RAW Women´s Championship - Singles Match
      Becky Lynch © vs. Lacey Evans

      WWE SmackDown Women´s Championship - Singles Match
      Becky Lynch © vs. Charlotte Flair

      Singles Match
      Elias vs. Roman Reigns

      8 Man Money In The Bank - Ladder Match
      For A World Championship Match Contract
      Baron Corbin vs. Sami Zayn vs. Drew McIntyre vs. Ricochet vs. Ali vs. Andrade vs. Finn Balór vs. Randy Orton

      8 Woman Money In The Bank - Ladder Match
      For A Women´s Championship Match Contract
      Nikki Cross vs. Dana Brooke vs. Natalya vs. Naomi vs. Bayley vs. Mandy Rose vs. Ember Moon vs. Carmella

      Steel Cage - Singles Match
      Shane McMahon vs. The Miz

      WWE Championship - Singles Match
      Kevin Owens vs. Kofi Kingston ©

      WWE United States Championship - Singles Match
      Rey Mysterio vs. Samoa Joe ©

      WWE Cruiserweight Championship - Singles Match
      Ariya Daivari vs. Tony Nese ©

      + + + Kickoff Show + + +

      Non Title - Tag Team Match
      Daniel Bryan & Rowan © vs The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso)

      The post was edited 20 times, last by Nature Boy ().

    • Ich sehe mal folgende Matches für den Event, auch wenn wir noch einen Shake Up erleben:

      WWE Championship - Singles Match
      Daniel Bryan (/with Rowan) vs. Kofi Kingston (c)

      WWE SmackDown Tag Team Championship Match
      The Hardy Boyz (c) vs. The Usos

      WWE Male Money In The Bank - Ladder Match
      ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

      WWE Female Money In The Bank - Ladder Match
      ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

      Bei den Herren denke ich mal, dass Roman Reigns oder Drew McIntyre den Koffer gewinnen wird. Reigns, es würde passen mit Seth Rollins. Und McIntyre wäre wieder voll im Push, den man ja etwas ausgebremst hatte.

      Bei den Damen hab ich absolut keine Ahung, Mandy Rose, Lacey Evans oder Ember Moon? Wären meine Favoriten, auch wenn Charlotte Flair nach der Niederlage wieder potenziell möglich wäre.
    • Ich hoffe sie passen was Reigns betrifft sehr auf. Wenn es stimmt was man sagt, haben sie ihn Montag schon bei RAW extra nicht rausgeschickt als die Show noch Live war, weil sie Schiss hatten dass die smart Crowd ihn womöglich ausbuhen könnte. Sie sollten zusehen dass sie ihn nicht wieder sofort in den Himmel pushen und alles gewinnen lassen. Ansonsten ist der positive Effekt durch seine Rückkehr von der Krankheit relativ schnell verflogen und die Buh-Rufe fangen wieder an...^^
    • Angeblich stehen 3 Matches für diesen Event fest, allerdings kommt noch der SmackDown Shake Up. Sollte es keinen der genannten Stars treffen, so soll es zu folgenden Paarungen kommen:

      WWE Universal Championship - Singles Match
      Drew McIntyre vs. Seth Rollins (c)

      WWE RAW & SmackDown Women´s Championship - Singles Match
      Becky Lynch (c) vs. Lacey Evans

      Singles Match
      Baron Corbin vs. Roman Reigns

    • Card Update:

      8 Man Money In The Bank - Ladder Match
      For A World Championship Match Contract
      ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???


      8 Woman Money In The Bank - Ladder Match
      For A Women´s Championship Match Contract
      ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???
    • Das Problem ist, dass nach Rouseys Abgang kaum noch Frauen auf dem Niveau, welches man auf Championship Level erwartet nach dem letzten Jahr, übrig bleiben... Vorallem bei RAW. Man hat sich leider nur auf Rousey, Becky, Charlotte die letzten 12 Monate konzentriert und alle anderen Frauen oft nur links liegen lassen. Ich führe da mal Asuka als Beispiel an, die man kurzzeitig wieder auf Main Event Level Niveau pushte nur um sie dann nach dem Rumble wieder in die Belanglosigkeit zu schieben.

      Und nun sieht man die Konsequenzen, Becky hat nur noch Herausforderer auf unterem Niveau. Das war kurzsichtig und wird Becky über kurz oder lang selbst mit runterziehen.
    • Ronda war für mich nie ein großer Name in der Women´s Division. Sie kommt aus einem ganz anderen Sportbereich, deshalb war sie für mich immer fremd. Finde sie hat der Division als weiblicher Reigns eher geschadet.

      Evans ist für mich das neue Gesamtpaket. Charisma, Ringwork, Micwork.. da stimmt einfach alles. Auch ich hätte sie nach NXT stark gepusht, hoffentlich behält man das auch anstatt einen neuen Charakter wieder fallen zu lassen. Siehe Moon, Asuka.. hier hat man die Chance mal etwas richtig zu machen. Lynch ist zwar immer noch im Main Event Level, aber nach WM wurde ihre Geschichte auch zu Ende erzählt.
    • Damit wird Evans neue RAW Women´s Champion, während Lynch als SD Women´s Champion zurückkehrt. Wenn es so kommt, finde ich das es ein gelungenes Booking ist. Man kann Lynch nicht immer mit beiden Belts rumlaufen lassen, dass geht auf Dauer nicht gut.
    • Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Lynch dauerhaft bei Smackdown bleibt. Dann doch eher andersherum. Wer bliebe denn dann bitte noch bei RAW? :S
      Und Charlotte und Becky sollten eh eine Weile lieber nicht beim selben Brand sein.