Game Changer Wrestling - (Ultraviolent-)Wrestling at its best!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Game Changer Wrestling - (Ultraviolent-)Wrestling at its best!


      Game
      Changer Wrestling - (Ultraviolent-)Wrestling at its best!


      In der heutigen Wrestling-Welt von Kenny Omega, PAC und Will Ospreay, wo das Technische Wrestling den Charakter in der Independent Welt prägt, scheint Hardcore oder Ultraviolent Wrestling heutzutage ein Schimpfwort zu sein.
      Während sich die Fans nach den glorreichen Tagen der ursprünglichen ECW sehnen, wurde eben jener Wrestlingstil als längst überholt, sowie als nicht mehr den aktuellen Zeitgeist treffend abgestempelt und als gefährliches Gimmick ohne Platz im Pro-Wrestling abgetan, besonders in einer Zeit, in der Verletzungen (insbesondere Gehirnerschütterungen) mit mehr Mikroskopen als ein Wissenschaftslabor überwacht werden. Aber der amerikanische Hardcorestil - die Art, die ihren Ursprung in der ECW hat, die sich den Stil des japanischen Deathmatches als Vorbild nahm, sie mit einer gesunden Dosis von 70er Jahren All-American Ass Kicking kombinierte und dann in den US-Indie-Blutkreislauf durch Combat Zone Wrestling (CZW) und IWA Mid South in den späten 90ern eintrat - feiert ein Comeback, vor allem dank Game Changer Wrestling (GCW) aus New Jersey. Das neue Gesicht des amerikanischen Hardcorewrestlings konzentriert sich immer noch auf den Ultraviolent-Stil vergangener Tage - aber diesmal liegt der Schwerpunkt auf Storytelling und Charakteren wie nie zuvor, und im Gegensatz zu einigen Wrestlern vergangener Epochen können diese Wrestler mehr als nur gut bluten...


      Die GCW ist seit fast 20 Jahren im Raum New Jersey zu Hause, obwohl der eigentliche Name GCW im Jahre 2015 entstand - vorher war die Liga als Jersey Championship Wrestling (JCW) bekannt. Ursprünglich vom Wrestler/Promoter Ricky O gegründet, wurde es 2015 von Brett Lauderdale und dem langjährigen Indie-Wrestler Danny Demanto gekauft und in GCW umbenannt.
      In kurzer Zeit haben Demanto und Lauderdale die GCW zu seinen größten Höhen geführt, wobei die Intensität des Hardcorestils beibehalten wurde, aber eine strukturiertere und leidenschaftlichere Art des Storytellings in das Fundament aufgenommen wurde. Mit der Vorliebe, das Talent einiger der bekanntesten Indie-Gesichter so wie amerikanischen Hardcorelegenden und Rookies zu sichern , und diese mit internationalen Talenten aus eher härteren Promotions wie Mexikos Desastre Total Ultraviolento (DTU) und Japans Big Japan Wrestling (BJW) zu kombinieren. Genau so verändert GCW das Spiel weiter, nicht nur für die amerikanische Hardcoreszene, sondern auch für die nordamerikanischen Independents.

      GCW hatte schon immer seine Kultanhängerschaft, aber 2015 übergaben sie die Herrschaft an einen seiner aufstrebenden Stars, Joey Janela, der während der WrestleMania-Woche 2017 ein Midnightspecial mit dem Titel Joey Janela's Spring Break veranstaltete. Die absurd lustigen Matches und die allgemeine Stimmung machten es zu einem der Breakout-Events der Woche, so dass Joey Janela's Spring Break 2 im letztem Frühjahr ein Muss war. In der letztjährigen Ausgabe wurde die Begegnung zwischen PCO und WALTER vorgestellt, die im Jahre 2018 die gesamte Comeback-Story von PCO in Gang setzte.
      Und jetzt denken Sie nicht, dass sie in ihrem Erfolg mit den Normalen Shows dennoch Weich werden - die GCW Veranstaltet immer noch das jährliche Deathmatch-Turnier "Tournament of Survival" jeden Juni, und das jährliche Nick Gage Invitational Deathmatch-Turnier darf natürlich auch nicht fehlen! Wenn es jemals eine Zeit gäbe, auf den Zug der GCW aufzusteigen, dann jetzt....!


    • MonatEvent
      JanuarGCW Hit 'em Up!
      FebruarGCW Gang Affiliated
      MärzGCW To Live And DIE In LA
      AprilGCW presents: Joey Janela's Spring Break
      MaiGCW The Untouchables
      JuniGCW Tournament of Survival
      JuliGCW The Art of War
      AugustGCW presents: Joey Janela's Lost In New York
      SeptemberGCW presents: Nick Gage Invitational
      OktoberGCW Worst Behavior
      NovemberGCW presents: Joey Janela's LA Confidential
      DezemberGCW Ready to Die

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ViatorLipsia ()