All Elite Wrestling (Kampf um Batista)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • - Die Lucha Brothers, Pentagon Jr. & Fenix, haben einen Vertrag bei All Elite Wrestling unterschrieben. Aktuell sind beide die Impact Tag Team Champions, eine Auswirkung auf den Titelrun scheint es noch nicht zu geben. Beide sollen ein fester Bestandteil der Company werden und als Aushängeschild der Tag Team Division dienen.
    • Nature Boy schrieb:

      - Die Lucha Brothers, Pentagon Jr. & Fenix, haben einen Vertrag bei All Elite Wrestling unterschrieben. Aktuell sind beide die Impact Tag Team Champions, eine Auswirkung auf den Titelrun scheint es noch nicht zu geben. Beide sollen ein fester Bestandteil der Company werden und als Aushängeschild der Tag Team Division dienen.
      Wow. Das Rostet ist aktuell mega. Wenn jetzt noch der TV Vertrag kommt geht es richtig steil...
    • - All Elite Wrestling hat auf Twitter angekündigt, dass sie eine "Big Suprise" für die Wrestlingwelt parat haben. Laut eigener Aussage hätte man einen aktuellen WWE Wrestler unter Vertrag genommen, auf Twitter wurde dies angekündigt. Bei diesem besagten Superstar sind schon einige Namen gefallen. Darunter AJ Styles, der seinen Vertrag für die WWE noch nicht verlängert hat. Dean Ambrose, der bereits ankündigte nach WrestleMania 35 seinen Abgang zu haben. Und einen Daniel Bryan, der allerdings von den Fans nur ein Wunschgedanke ist.
    • Aktuell soll das Roster angeblich so aussehen:

      - Jimmy Havoc
      - Fenix
      - Pentagon
      - Jungle Boy
      - Scorpio Sky
      - Penelope Ford
      - PAC
      - Maxwell Jacob Friedman
      - Matt Jackson
      - Nick Jackson
      - Joey Janela
      - Frankie Kazarian
      - Cody
      - Christopher Daniels
      - Chris Jericho
      - Dr. Britt Baker D.M.D.
      - Brandi Rhodes
      - Adam Page

      + The OWE Roster

      Dazu stoßen sollen nach Gerüchten:

      - Kenny Omega
      - Ibushi
      - Luke Gallows
      - Karl Anderson
      - Meiko Satomura
      - Ricky Ortiz
      - Santana
      - Tommy Dreamer
      - Will Ospreay
      - Marty Scurll
      - Jon Moxley (Dean Ambrose)


    • Male Wrestlers

      Chris Jericho
      Christopher Daniels (Head Of Talent Relations)
      Chickie T.
      Cody (Executive Vice President)
      Frankie Kazarian
      “Hangman” Adam Page
      Jimmy Havoc
      Joey Janela
      Jungle Boy
      Kenny Omega (Executive Vice President)
      Matt Jackson (Executive Vice President)
      Maxwell Jacob Friedman
      Nick Jackson (Executive Vice President)
      Pac
      Péntagon Jr.
      Rey Fénix
      Sammy Guevara
      Scorpio Sky
      Sonny Kiss
      Trent Baretta

      Female Wrestlers

      Aja Kong
      Brandi Rhodes (Chief Brand Officer & Valet of Cody)
      Britt Baker
      Kylie Rae
      Nyla Rose
      Penelope Ford (Valet of Joey Janela)
      Yuka Sakazaki

      Broadcast Team

      Alex Marvez (Announcer)

      Backstage Personnel

      Billy Gunn (Producer)
      B.J. Whitmer (Producer)
      Jeff Jonses
      Michael Cuellari (Coordinator)

      Corporate Staff

      Chris Harrington (Vice President Of Business Strategy)
      Dana Massie (Cheif Merchandise Officer)
      Shahid Khan (Owner)
      Tony Khan (President & Chief Executive Officer)

      Partner

      Asistencia Asesria Administración
      Oriental Wrestling Entertainment
    • Wie erwartet hat sich Omega entschieden, dann soll es halt so auch sein. Ich wollte ihn auch nicht in der WWE haben und für die AEW hat man ein kleines Zugpferd gefunden, warum auch nicht? Bin jetzt nur gespannt wer der große WWE Draw sein soll, dann hätte man eigentlich schon ein gutes Roster. Die Damendivision ist mir allerdings zu lasch und auch unbekannt.

    • AEW Double Or Nothing
      25.05.2019
      MGM Grand Garden Arena - Las Vegas

      Singles Match
      Chris Jericho vs. Kenny Omega

      Singles Match
      Adam Page vs. PAC

      Tag Team Match
      The Lucha Brothers (Péntagon Jr. & Rey Fénix) vs. The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)

      6 Man - Tag Team Match
      SoCal Uncensored (Christopfer Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky) vs. Team OWE (CIMA, ??? & ???)
    • - Glaubt man den Gerüchten, so stehen die Usos kurz vor dem Absprung der WWE. Das Tag Team hat bis jetzt ihre neuen Verträge nicht unterschrieben und scheinen kein Interesse zu haben dies auch zu tun. Der Grund ist ganz klar: Man möchte zu All Elite Wrestling, um dort die Tag Team Szene zu verstärken. Da die AEW mehrmals gesagt hat das sie hohen Wert auf Tag Team Wrestling legen wollen, ist dies natürlich ein perfekter Köder / Grund um die Seiten zu wechseln. Vince McMahon hat schon mehrmals angedeutet, dass er keinen so einfach gehen lassen will. Bereits soll es schon zu diversen Gehaltserhöhungen gekommen sein. Doch reicht diese Großzügigkeit, um die Meinung anderer umzustimmen?

      - Kenny Omega hat laut eigener Aussage einen Vertrag für 4 ganze Jahre unterschrieben. Natürlich darf er weiterhin für Japan antreten, sollte man auf ihn zurückgreifen. Ebenfalls fügt er hinzu, dass sein Weg nur in die WWE oder AEW hingeführt hätte. Auch wenn er einen Tapetenwechsel wollte, war es nie sein Wunsch ganz auf Japan verzichten zu wollen. Deshalb unterschrieb er für die AEW, da die WWE wo anders keine Auftritte erlaubt.

      - Es bleibt immer noch spannend. Die AEW hat einem aktuellen WWE Topstar ein so großes Angebot gemacht, dass es nun wirklich zu Verhandlungen gekommen sein soll. 2 Namen dafür stehen im Raum: Entweder ist es Randy Orton, oder Finn Balor. Die Gehaltssumme soll angeblich so groß sein, dass es ein Fehler wäre dieses Angebot abzulehnen.
    • Für die Wrestler dürften wieder goldene Zeiten wie in den 90er anbrechen, wo ja selbst WCW jeden WWF Midcarder mit großen Summen in den Süden lockte.
      Alles schön und gut. Aber je mehr man investiert, desto größer wird der Druck von Anfang an leisten zu müssen. Gerade TNA sollte ein mahnendes Beispiel sein, dass es eigentlich nicht nur darum geht große Namen zu verpflichten.
      Randy Orton würde so ein Wechsel wohl gut tun.

      Aber ich frage mich echt wozu man so viele Gerüchte lanciert wenn es noch nicht einmal einen TV Deal gibt.
    • Wenn die AEW auf Zukunft aufbauen will, sollen sie eher Balor holen als Orton. Ortons Zeit ist in dem Sinne vorbei, er würde dann nur vom Namen leben. Dann wäre ja AEW irgendwie nicht besser als WWE, wenn man fertige Stars holt und sie verkaufen will.

      Zum TV Deal kommt aktuell wirklich nichts durch, nur das Verhandlungen im Raum stehen. Aber wo, wie oder bei wem.. keine Ahnung.
    • Das mit dem Charisma stimmt, aber Orton ist keine Zukunftsmusik mehr für eine junge Company. Er würde sie mit Starpower füllen, mehr aber auch nicht. Denke aber, dass es Orton nicht sein wird. Sooo schlecht geht es ihm bei WWE jetzt auch nicht, wie bei den Usos. Aber man will WWE natürlich jetzt foppen und auf mehr Kohle hoffen.
    • Ich finde die Usos haben sich echt über die Jahre hin entwickelt und entsprechend ihrer Möglichkeiten gut gemacht und vor allem auch mal das Gimmick weiterentwickelt.
      Kann mir nicht vorstellen, dass einer der beiden jemals erfolgreicher Einzelwrestler wird. Aber sie kommen gut an.