Frohes neues Jahr 2019!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frohes neues Jahr 2019!

      2019, anyone? Ich muss ja sagen, dass die letzten 365 Tage immens schnell verflogen sind, gefühlt noch schneller als sonst. Aber dieses Gefühl verstärkt sich wahrscheinlich proportional zum ansteigenden Alter. ^^

      Die WWE befindet sich wohl in einer handfesten Krise, während der einstige große Konkurrent Impact Wrestling zu einem noch kleineren Sender wechseln muss. Auch NJPW's ambitionierter Wachstumsplan geriet 2018 eher ins Stocken. Aber Veränderung steht bevor: Abseits der Mainstream Ligen konnte Cody Rhodes zusammen mit den Young Bucks einiges an Momentum aufbauen. Dies gipfelt aller Voraussicht nach in einer neuen Promotion, in der auch Chris Jericho und Jim Ross involviert sein sollen. All Elite Wrestling (AEW) - so der gerüchtete Name - hat sich nicht nur bereits diverse Trademarks gesichert, sondern auch ein seriöses finanzielles Fundament - denn Tony Khan, Mitbesitzer der Jacksonville Jaguars, spendet großzügig seine Dollar-Noten. Auch die neue NWA um Billy Corgan und MLW bauen sich so langsam aber sicher einen Ruf auf, wenn auch in kleinerem Rahmen. Abseits des Big Players gibt es unverändert mehr als genug Alternativen - bald auch für die breite Masse?

      Hinsichtlich unseres Forums kann man festhalten, dass sich EWBattleground.de abseits der Diaries zu einer angenehmen Diskussionsplattform entwickelt hat, wobei der Benutzer-Kreis nach wie vor unheimlich exklusiv ist. :D Dank regelmäßiger News vom @Nature Boy haben wir uns schon breiter aufgestellt, wie ich finde. Auch das technische Problem, auf das @Konzik Wensen aufmerksam gemacht hat, konnte zum Glück relativ unkompliziert gelöst werden, was einem verspäteten Weihnachtsgeschenk gleichkam. Im schlimmsten Falle hätte es nämlich ein großes Upgrade geben müssen. Und wir wissen noch alle, was das letzte angerichtet hat. :D

      Herausragend und hervorzuheben ist einmal mehr die Arbeit von @WCW-Office aka Vampiro, der mit seiner WCW ein beispielloses Projekt abliefert, das ich als unvergleichbar erachte. Schreiber dieses Boards werden sein Diary wohl nicht mehr vergessen und ich hoffe, dass auch andere Besucher und stille Mitleser dies so sehen.

      Ansonsten hier der Platzhalter für ein paar Floskeln...

      ...und guten Rutsch an alle! :)
    • In der Tat verging 2018 extrem schnell, dass höre ich auch von anderen Bekannten. Leider muss ich über 2018 nicht viel nachdenken, es war nicht gerade das beste Jahr für private Angelegenheiten für mich. Darum hoffe ich mal auf ein gutes 2019.

      Im Wrestling hat sich auch einiges getan, für mich aber leider auch viel im negativen Sinne was die WWE betrifft. Hier und da ein netter Moment, aber wirkliche Besserung sehe ich da einfach nicht. Diese Firma hat sich zwar stark globalisiert, leider bezahlt man dafür aber auch hohe Preise. Man sieht ja an RAW oder SD, wie sehr die Qualität nachgelassen hat.

      Auch wenn wir hier eine sehr kleine Gemeinde sind, hat dieses Board ein richtiges "Wohnzimmer Gefühl" entwickelt. Man tauscht sich mit Leuten aus, man arbeitet etwas am Diary oder liest sich durch die Projekte. Vielleicht fällt es nicht sofort den Neulingen auf, aber die Aktivität dieses Hobbys ist schon sehr hoch. Wir haben einen starken Global Bereich, dass ist schon eine schöne Hausmarke für sich. Und das mit dem Newsbereich mache ich persönlich sehr gerne, wenn ich auch nur von anderen Quellen übernehme und etwas umschreibe.

      Und natürlich auch von mir einen guten Rutsch, bleibt alles gesund und feedbackt fleißig :D
    • Das ist ja mal eine Neujahrsansprache @pokusa ;)
      Ich wünsche auch jedem einen guten Rutsch ins neue Jahr und ich hoffe, dass 2019 wieder ein gutes Jahr für die Branche wird. Insgesamt ist Wrestling irgendwie sehr aus der Mode gekommen, was aber auch daran liegt, dass es irgendwie keine große Promotion gibt, die ein gewisses Ziel verfolgt.

      Ich freue mich schon auf tolle Projekte auf diesem Board im nächsten Jahr.