NXT TakeOver: War Games 2018 - Ergebnisse Online

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NXT TakeOver: War Games 2018 - Ergebnisse Online



      NXT TakeOver: War Games 2018

      17.11.2018
      Staples Center - Los Angeles, California

      War Games Match
      The Undisputed Era vs. Ricochet, Pete Dunne & The War Raiders

      NXT Championship - Singles Match
      Tommaso Ciampa © vs. The Velveteen Dream

      Singles Match
      Aleister Black vs. Johnny Gargano

      NXT Women´s Championship - 2-Out-3 Falls Match
      Kairi Sane vs. Shayna Baszler ©

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Nature Boy ()

    • Neu



      NXT TakeOver: WarGames II
      17.11.2018
      Staples Center - Los Angeles, California, USA
      Kommentatoren: Mauro Ranallo, Nigel McGuinness & Percy Watson


      WarGames II beginnt mit einem Video, welches einen Ausblick auf die heutigen Matches gibt.

      Danach begrüßen die Kommentatoren die Zuschauer und dann kommt auch schon Matt Riddle zum Ring. Eigentlich sollte er erst am kommenden Mittwoch auf Kassius Ohno treffen, doch wer die Pre-Show gesehen hat, der hätte gesehen, wie ihn ein gewisser Kassius Ohno unterbrochen hätte. Da sie schon mal hier sind und auch noch zwei Ringe hier stehen, würde er ihn in beiden ausknocken. Ohno lässt sich nicht lange bitten und meint, dass Riddle selbst zu blöd sei um zu realisieren, dass er gar nicht hier sein sollte. Aber wenn sie schon mal hier sind und auch noch ein Ringrichter dabei ist, werde er dafür sorgen, dass sich Riddle nicht mehr daran erinnert, nachdem er ihn ausgeknockt hat.

      Singles Match
      Matt Riddle besiegt Kassius Ohno via Jumping Knee Strike. - [00:06]


      Ohno ist hinterher sichtlich schockiert und benommen und kann sich nur schwer auf den Beinen halten. Riddle feiert seinen Triumph und klatscht auf dem Weg aus der Halle mit einigen Fans ab.

      NXT Women's Championship – Two Out Of Three Falls Match
      Shayna Baszler (c) besiegt Kairi Sane mit 2:1. - [10:53]

      - Shayna Baszler besiegt Kairi Sane durch Submission im Kirifuda Clutch. Zuvor tauchten Jessamyn Duke und Marina Shafir auf und attackierten Kairi Sane unbemerkt vom Ringrichter.
      - Kairi Sane pinnt Shayna Baszler nach dem InSane Elbow.
      - Shayna Baszler pinnt Kairi Sane im Crucifix, nachdem sie einen weiteren InSane Elbow abfangen konnte. Erneut mischten sich vorher Duke und Shafir ein, die allerdings von Dakota Kai und Io Shirai angegriffen wurden.

      X-Pac wird im Publikum gezeigt. Ein Video fasst die Geschehnisse um Johnny Gargano und Aleister Black zusammen.

      Singles Match
      Aleister Black besiegt Johnny Gargano durch Pinfall nach zwei Black Mass. - [18:11]


      Die Undisputed ERA bespricht sich Backstage vor dem War Games Match. Es folgt ein Rückblick auf die Fehde um Tommaso Ciampa und Velveteen Dream.

      NXT Championship Match
      Tommaso Ciampa (c) besiegt The Velveteen Dream via Pinfall nach einem DDT auf die Stahl-Plattform zwischen beiden Ringen. - [22:25]


      Nita Strauss wird im Publikum gezeigt. Und nach TakeOver wird sich Triple H via Facebook wieder zum Event äußern.

      WarGames Match
      Pete Dunne, Ricochet & War Raiders (Hanson & Rowe) besiegen The Undisputed ERA (Adam Cole, Bobby Fish, Kyle O'Reilly & Roderick Strong) via Pinfall von Dunne und Ricochet an Cole nach dem Bitter End und einem 450 Splash. - [47:06]


      Zum Ende der Show klettern Dunne und Ricochet den Käfig hoch und lassen sich feiern.
    • Neu

      Es war ein guter PPV. Es gab gute Matches, aber einiges war dann doch vor raus zu sehen. Leider hat mich das Damen Match schwer enttäuscht. So viele Eingriffe und Baszler war einfach nur grottig, es gab keinen richtigen Matchfluss.

      Und was will WWE mit Riddle? Der Typ endet wie No Way Jose, oder andere Comedy Typen. Das kann man doch nicht im ernst so Verkaufen wollen, grauenhaft.