WWE Greatest Royal Rumble - Ergebnisse Online

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tja, das Event wird wohl noch in so einigen Toplisten auftauchen - und zwar wegen den Botches. Mahal, Lesnar vs. Reigns, Titus...da kam ja einiges zusammen. Ansonsten war es die pompöse Houseshow, die man im Vorfeld erwarten konnte. Ich bin zwar kurz nach Rumble-Beginn eingeschlafen (und das bedeutet, dass die ganze Angelegenheit nicht so besonders aufregend war). Die Saudis haben aber eigentlich einen nette Querschnitt vom aktuellen WWE-Geschehen bekommen denke ich. Es hätte ruhig etwas kurzweiliger sein dürfen, aber Cena gegen Hunter, Taker gegen Rusev (überraschend solide), Styles gegen Nakamura und das Rumble Match waren nett anzuschauen. Lesnar gegen Reigns war leider grottig - und da beziehe ich das Finish gar nicht erst mit ein. Einfach unglücklich, so wie der gesamte Karriereweg von Reigns und die letzten Lesnar-Jahre im Titanenland...
    • Was ich bei Lesnar vs. Reigns nicht verstehe, warum bookt man mal kein normales Match? Sofort zig Suplessen / Superman Punch und dann Finisher aus allen Ecken. Das hat ja mit einem Matchverlauf absolut nichts mehr zu tun. Damals ja auch mit Lesnar und Goldberg, ein Brawl hätte doch alles mal anders aussehen lassen. Lesnars Matches sind einfach grottig, wenn ich da an das Match gegen Orton denke..

      So kaputt wie der Undertaker ist und seine Matchqualität auch schwer nachgelassen hat, so kann er immer noch ein besseres Match zeigen als Lesnar. Sollte doch mal zu denken geben.