Impact Wrestling News & Gossip (Sammelthread)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wie wir berichteten, hat sich IMPACT Wrestling diese Woche von Jeff Jarrett und Global Force Wrestling (GFW) getrennt. Gerade einmal knapp vier Monate hat die Kooperation zwischen GFW und Anthem Sports funktioniert. Jarrett war zuletzt bekanntlich verantwortlich für alle kreativen Entscheidungen.

      Nun befragte der Tennessean (USA TODAY NETWORK – Tennessee) den Geschäftsführer von GFW, wie es für ihn weitergehen werde. Jarrett antworte hierauf, dass er seit 31 Jahren im Wrestlingbusiness aktiv ist und dies auch nicht ändern wird.
      Anthem Sports äußerte sich bis dato noch nicht zu der geschäftlichen Trennung.

      Quelle: WrestlingSims
    • Angeblich versucht die große mexikanische Liga AAA Impact Wrestling zu kaufen:

      AAA’s Owner Is Seeking To Buy IMPACT Wrestling

      The Wrestling Observer has broken a potentially big story today with news that AAA owner Dorian Roldan is attempting to purchase IMPACT Wrestling. The Observer’s Dave Meltzer said the following on the topic.

      " Dorian Roldan, who runs AAA, has told several people that he’s looking at buying Impact. We don’t know if that’s just talk or something serious.”

      IMPACT and AAA do have a working relationship and have shared talent on various events in the past. Anthem, Impact’s parent company has not said anything publicly about this news or have said anything about selling the wrestling promotion.

      Quelle: Wrestling Observer
    • Meltzter berichtet in letzter Zeit mal wieder schön einen vor sich hin. Da gebe ich aktuell nicht viel drauf. Jüngst meinte er mal, dass The Bar auf Gallows und Anderson treffen werden, dann auf die Hardys, dann gegen ein noch unbekanntes Tag Team und jetzt sollen sie gar nicht auf der Card sein. Soso!

      Auch diese Geschichte hier stempel ich erstmal als Gossip ab. Es gäbe nur einen einzigen legitimen Kaufgrund - und das wäre das große Videoarchiv mit vielen tollen Matches, großen Persönlichkeiten und tollen Shows.
    • Vorher kauft Vince TNA im Vorbeigehen. Dies lässt sich die WWE wohl nicht nehmen. Schon alleine nicht um das WWE Network auszubauen. Denn auf die TNA Wrestler ist man ja nicht angewiesen und als dritter Brand ist TNA schon lange zu schwach und unbedeutend für die WWE.
    • Update zur Entlassung von Alberto El Patron

      - Kurz nachdem Alberto El Patron von Impact Wrestling gefeuert worden war (wir berichteten), begannen Gerüchte die Runde zu machen, dass er die Situation absichtlich eskaliert habe, um gefeuert zu werden, weil er ein Angebot von WWE vorliegen habe und dort sofort anfangen könne. Dieses Gerücht erwies sich nun als falsch. Alberto El Patron hat sich, Berichten zufolge, direkt nach seiner Entlassung nach Hause begeben. Zudem wäre eine so schnelle Eskalation bestenfalls dann sinnvoll gewesen, wenn er noch bei Wrestlemania oder einer der beiden Shows (RAW oder SmackDown) danach hätte debütieren müssen, da sein Vertrag mit Impact sowieso im Laufe des Monats ausgelaufen wäre. Zwar habe ihm ein neues Angebot von IW vorgelegen, jedoch ist bisher nicht bekannt, ob dieses jemals von beiden Seiten unterzeichnet wurde. Eines ist jedoch mehreren Quellen zufolge sicher: El Patron war der bei weitem bestbezahlteste Wrestler im Roster von Imapct Wrestling. Wie die nun freigewordenen Gelder neu eingesetzt werden, darf gespannt erwartet werden.
    • Alberto scheiterte überall an sich selbst und erlaubte sich auch bei seinem letzten TNA-Run unfassbar viel. Ihn zurück zu holen und in den ME zu booken, das war .... alles andere als Intelligent.

      Der neue Main Event mit 2 nicht IW-Wrestlern als Contender ist ebenfalls ein Fehler. Dann hätte ich lieber die Sieger der drei wichtigsten Matches der Card am Ende in einen Fatal Four mit Aries gesetzt, um die Show unberechenbarer zu machen.
    • News am Rande:

      - Hat Rusev die Kündigung eingereicht? Die WWE streichte Rusev aus dem Match gegen den Undertaker, was in Arabien stattfnden sollte. Ebenso wurden von ihm Clips und Videos gelöscht, wo man Rusev sah. Man geht auch davon aus, dass die starken Tweets von ihm der WWE zuviel waren und er in den kommenden Tagen entlassen wird. Auch wird spekuliert das Lana an dieser Sache schuld sein soll, die sich auf Twitter mit Michelle McCool angelegt hat. Die Frau des Undertakers böse anzufahren, soll keine gute Idee gewesen sein.

      - Roman Reigns sollte Brock Lesnar an WrestleMania 34 besiegen und so neuer WWE Universal Champion werden. So stand es sein Monaten fest. Das man das Finish änderte, bekam Reigns als Letzter mitgeteilt. Er wusste erst von der Änderung, als er die Halle von WrestleMania 34 erreichte. Über seine Reaktion wird kein Wort verloren. Trotzdem hält WWE an ihn fest, dass er nach Lesnar der neue Champion werden soll.

      - Jerry Lawler hat einen Schlaganfall erlitten. Dies passierte auch noch kurz vor WrestleMania 34. Die WWE verschwieg diese Situation. Lawler konnte für 3 Tage nicht sprechen, ist aber wieder bei voller Genesung. Zwar handelte es sich um einen leichten Schlaganfall, trotzdem ist dies nicht zu unterschätzen.

      - Laut Gerüchten soll es am WWE SummerSlam 2018 zu einem Match von Brock Lesnar gegen Bobby Lashley kommen. Ob es um einen Titel gehen soll, bleibt ungewiss.