WWE News & Gossip (Sammelthread)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Laut Shelly Martinez, unter WWE Fans besser bekannt als "Ariel", die eine gute Freundin von Ashley Massaro war, nahm sich Ashley anscheinend selbst das Leben.
      Offiziell ist dies aber noch nicht.
      Hier ihr Post im Wortlaut:


      Shelly Martinez wrote:

      “My best friend from the wrestling business died from suicide two days after responding to 300+ fan letters. She was the happiest I have seen her in years, so stoked that people still cared about her 11 years after her career was over. There are no signs. It comes without warning. If you are going through the worst shit in your life, just know that you are not alone. PLEASE seek help.”

      Update:

      Es handelte sich hierbei um einen Fake Post.

      The post was edited 1 time, last by Bill Goldberg ().

      Post by Nature Boy ().

      This post was deleted by the author themselves ().
    • New

      Ein Titel, der schnell wieder verschwinden wird. 24/7 Champion, eine PG Definition für den alten Hardcore Belt. Das wird nur Comedy, mehr nicht. Damit bekommt man keinen Menschen over und stellt keinen Angestellten zufrieden. Da hat man wieder eine wirre Idee umgesetzt und sich gleich einen Bock geschossen.

      Aber das Gif von Lesnar ist schon geil :D
    • New


      Das dunkele Kapitel zwischen WWE & Ashley Massaro

      - Vor wenigen Tagen verstarb Ashley Massaro im Alter von 39 Jahren und es gibt immer noch keine weiteren Informationen über ihr Ableben. Doch dafür kommt etwas anderes ans Tageslicht, wohl ein düsteres Kapitel und das könnte Probleme innerhalb der WWE verursachen. So soll Ashley Massaro bei einer Auslandtour unter Drogen gesetzt worden sein und dabei von einem Mann eine Vergewaltigung erlebt haben. Massaro soll sich Vince McMahon und Kevin Dunn anvertraut haben. McMahon glaube Massaro, wollte aber den Fall nicht an die Öffentlichkeit bringen. Angeblich aus dem Grund, um das Verhältnis zu den Afghanischen US Truppen nicht zu zerstören.

      Massaro behauptete selbst, dass McMahon ihre Vergewaltigung runtergespielt habe. Als wäre dies eine normale Verletzung gewesen. Dieser Vorfall soll Massaro in eine Depression geführt haben, darauf folgten Alkohol und Drogen. Sie soll nie über den Vorfall hinweggekommen sein und man munkelt bereits, dass dies auch der Grund gewesen ist das Massaro ihr Leben selbst beendet haben soll.

      Jetzt wird das ganze Thema wieder aufgegriffen und wirft die WWE und Vince McMahon in ein sehr schlechtes Licht.

      Die ganze Story um Ashley Massaro
    • New

      Also der neue Titel... mhhh. Drr Name ist etwas gewöhnungsbedürfitg. Aber die Idee dahinter finde ich gar nicht mal sooo schlecht. Es gibt den Undercardern, die sonst irgendwo im nirgendwo herumlurken mal etwas aufmerksamkeit. Selbst wenn es viele Comedy Elemente geben wird, so haben sie zumindest die Chance mal vor die Kamera zu kommen und die Leute zu unterhalten.

      Die ganze Ashley Massaro Geschichte ist natürlich ziemlich übel. Würde mich aber nicht wundern, wenn das relativ schnell wieder in der Versenkung verschwindet. PR mäßig ist die WWE gut im Spiel...
    • New

      Also wenn das Publikum einen Mick Foley ausbuht der den neuen Titel (wie hässlich..) präsentiert, muss das schon was heißen. Ich bin irgendwie ehrlich, die WWE braucht den Titel nicht und wird ihn bei so einer Darstellung keinen over bringen. Alles hat WWE nötig, aber nicht sowas. Es ist doch kein Wunder das AEW so gut entwickelt, sie nähren sich ja praktisch durch miese Produkt der WWE.

      Bei Massaro muss man halt aufpassen, die Sponsoren kreisen ja wie die Geier um die WWE. Man wird nie raus finden, was da genau passierte. Das wir jetzt noch Ashley verloren haben, ist schon schlimm genug.
    • New

      Details zum Ableben von Ashley Massaro

      Ashley Massaro Died By Hanging, CM Punk Reacts

      As we noted before, former WWE Diva Ashley Massaro died by suicide. TMZ Sports has confirmed this and noted that she died by hanging.

      Below is what TMZ Sports posted:

      “Ex-WWE superstar Ashley Massaro was found hanging in an apparent suicide, multiple sources connected with the situation tell TMZ Sports.

      The 39-year-old was found unconscious inside of her Suffolk County, NY home early Thursday morning — and she was transported to a nearby hospital where she was later pronounced dead.

      The death is being classified as ‘non-criminal’.

      She is survived by her daughter.

      Massaro is being laid to rest in Suffolk County.”

      WMGM and had the following to say about Ashley’s death:

      “Tremendously sad way to go. Thoughts obviously go out to her family, especially her daughter.

      It’s May. It’s Mental Health Month … if you’re depressed and things aren’t going your way, there’s no reason to feel alone.

      Just reach out to somebody. Text a friend. Call somebody. There’s hotlines. There’s ways you can get help.”
    • New

      Sehr coole Aktion der Mädels ;(
      Gibt auch eine Gofundme campaign für ihre Tochter. Mick Foley hat direkt mal 5.000$ locker gemacht :D

      Schön zu sehen dass die alle so zusammen stehen.
      Von Seiten der WWE gibt es stattdessen einen kleinen Text auf der HP und die große Hoffnung dass der Rape Vorfall nicht weiter verfolgt wird <X