WWE News & Gossip (Sammelthread)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hunter schaut irgendwie "Fett" auf dem Bild aus. Ich weiß auch nicht :D
      Will nicht wissen wie höllisch das schmerzen muss.^^

      Wieso nicht Strowman (sofern er fit ist) gegen Batista. Da würde zumindest Braun davon profitieren können.
      Ich verstehe nicht wieso die Legenden fast schon zwanghaft kaum gegen aktive Wrestler gebookt werden, sondern quasi in einer Art "Legends-Division"
    • Das haben wir uns ja fast schon alle gedacht bzgl. Lesnar. :D Und ganz ehrlich: Strowman soll angeschlagen sein und alle anderen wurden im Schatten von Reigns derart vernachlässigt, dass sie einfach keinen guten World Champion abgeben. Das Problem ist hausgemacht, ganz klar. Von daher: Wo soll der Belt schon hin?

      Hunter schaut auf dem Foto wirklich etwas aufgedunsen aus. Aber er steigt ja auch immer mit ordentlich Pump in den Ring und zweitens...naja, wir wissen ja, wie er seinen Körperbau erreicht hat. Er schaut jetzt in den letzten Jahren so aus wie 1999/2000, wenn nicht sogar noch besser.
    • Durch Reigns hat man viele Stars so minimiert, dass es keinen Sinn ergäbe einen zum Champion zu machen. Aber lieber jemanden von 0 auf 100 Pushen, als den Titel wieder Abseits von RAW spazieren zu lassen. Der Titel kann gleich wieder eingestampft werden, er hat keinen Wert und wirkt eher wie ein Fluch. Balor, Owens, Goldberg, Lesnar, Reigns.. das waren doch alle keine richtigen Champions, die einen Run hatten.

      Allerdings hat Triple H nicht mehr die Leistung aus diesen Jahren, er gehört ebenso wenig in den Ring wie Angle oder andere Altbacken.
    • Ich glaube nicht das man das vor hat. Kann mir aber vorstellen, dass es irgendwann einen Deutschland PPV geben wird. Das würde sich hier echt lohnen, egal was für ein Produkt man abliefert. Selbst ich würde noch überlegen da hin zu gehen, alleine wegen dem PPV Feeling.

      Australien, Japan, England, Amerika, Kanada, China.. also ich denke das wir auch zu dem Wrestlingland gehören, um gut zu vermarkten.
    • Es gab doch schon mal vor gut 8 Jahren das Gerücht, dass die WWE sich in internationale Gebiete aufteilen wird und mit NXT UK ging man da den ersten Schritt.
      Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass das so einfach ist. Eine einheimische Wrestlingliga wirkt halt noch immer vertrauter und familiärer als ein US-Franchise. Aber man kann sich auch irren, so hat man vielleicht früher auch über Subway und McDonalds gedacht ;)
      Deutschland hätte sich sowieso schon längst wieder eine RAW Ausgabe verdient. Selbst die Italiener hatten schon RAW im eigenen Lande. Da wäre 21 Jahre nach Berlin schon längst wieder etwas fällig. Auch wenn die damalige RAW Episode mit dem European Titel Finale unvergesslich bleiben wird.
    • Neu


      Becky Lynch vor Mega-Push

      - Vince McMahon möchte einen weiblichen WrestleMania 35 Headliner, dieses Gerücht war schon länger bekannt. Man plante ein Match zwischen Ronda Rousey und Charlotte Flair, was man auf die diesjährige Survior Series vorgeschoben hat. Der Grund ist die Jochbeinbruch und die Gehirnerschütterung von Becky Lynch, die Verursacherin war Nia Jax. Dadurch der eigentliche WrestleMania Main Event jetzt als Notplan gehandelt wird, möchte McMahon weiterhin den ersten weiblichen Main Event für WrestleMania auf die Reihe stellen. Nun hat man vor das Match zwischen Ronda Rosey und Becky Lynch an WrestleMania 35 stattfinden zu lassen, um Lynch weiterhin die Overness zu geben. Die WWE soll begeistert von ihr seit, sie erhält großartige Reaktionen der Fans.

      Grund zum Titelwechsel der WWE Championship bekannt

      - Vince McMahon hat weiterhin entschieden, dass es zu einem Titelwechsel an der letzten WWE SmackDown Ausgabe kam. AJ Styles verlor seine WWE Championship an Daniel Bryan, der in diesem Match zum Heel turnte. Bryan selbst schlug McMahon vor seinen Charakter ändern zu wollen, da er einfach mit der Präsentation als Face nicht mehr einverstanden war. In den letzten Minuten soll man den Plan geändert haben, ansonsten wäre AJ Styles immer noch der Mann mit dem Titel. Was McMahon ebenfalls nicht schmeckte, eine weitere Niederlage gegen Brock Lesnar. Mit dieser Aussage habe sich aber McMahon schon spoilern lassen, denn mit einem Sieg von Daniel Bryan rechnet man nun nicht mehr an der kommenden Surivor Series.

      Shane McMahon ersetzt Randy Orton bei WWE Surivor Series

      - Eigentlich sollte Randy Orton, statt Shane McMahon, im SmackDown Team der Survivor Series 2018 gewesen sein. Bis jetzt gibt es keinen wirklichen Grund, warum Shane in diesem Team vergeben ist und nicht der ehemalige Legend Killer. Dies könnte ein weiteres Zeichen dafür sein, um Shane McMahon in den kommenden Wochen zum Heel turnen zu lassen.

      Braun Strowman mit Backstage Heat

      Hat Braun Strowman mit Backstage Heat zu kämpfen? Dies sind aktuelle Gerüchte um das WWE Monster, was auch der Grund sein soll das er nie WWE Universal Champion wurde. Strowman war so oft nah dran diesen Titel zu gewinnen, aber immer wieder wurde ihm diese Chance genommen. Angeblich soll sich Strowman hinter den Kulissen nicht “vorbildlich” verhalten haben. Angeblich reist er immer vor Ende der Show ab und hält sich nicht an interne Backstage Gesetze. Erst hieß es das eine Verletzung ihn hindern würde Champion zu werden, jetzt macht dieses Gerücht die Runde.

      WrestleMania 35, geplante Main Events fallen ins Wasser

      Für WrestleMania 35 standen 3 Main Events bereits in Stein gemeißelt, nun hat sich alles geändert. Triple H fällt durch einen Muskelriss mehrere Monate aus und wird wahrscheinlich nicht ein Teil der großen Show sein können. Charlotte Flair ersetzt derzeitig Becky Lynch, die ebenfalls durch eine Verletzung ausfallen muss. Hinzu kommt noch der plötzliche Titelwechsel an Brock Lesnar, die Ursache war der Krankheitsvorfall von Roman Reigns. Jetzt zieht die WWE einen Ersatzplan vor, der folgende Matches ersetzen soll:

      Batista vs. Triple H = Batista vs. Randy Orton

      Charlotte Flair vs. Ronda Rousey = Becky Lynch vs. Ronda Rousey

      Brock Lesnar vs. Braun Strowman = Brock Lesnar vs. Drew McIntyre
    • Neu

      "Was McMahon ebenfalls nicht schmeckte, eine weitere Niederlage gegen Brock Lesnar. Mit dieser Aussage habe sich aber McMahon schon spoilern lassen, denn mit einem Sieg von Daniel Bryan rechnet man nun nicht mehr an der kommenden Surivor Series."

      Wo und bei wem wurde denn diese Aussage getätigt? Was bedeutet Vince hat spoilern lassen? Dieser Satz klingt für mich total merkwürdig, vielleicht kannst du da aufklären?
    • Neu

      McMahon wollte nicht, dass Styles zum zweiten Mal gegen Lesnar verliert. Ebenso wollte er nicht den frischen Universal Champion gegen Styles verlieren lassen, deshalb der Planumwurf. Und nach WWE Logik wird Bryan das Match gegen Lesnar ganz sicher nicht gewinnen, da Lesnar ja so "Hugh" ist. McMahon will Lesnar vor jeder Niederlage schützen, zumindest bis WM 35. Da kann man 1:1 schon zusammenzählen.
    • Neu

      - In Becky Lynch sehe ich ein Talent mit einem Old School Mindset, was mir sehr gefällt. Sie bricht selten das Kayfabe und versucht ihren Charakter zu schützen, sodass er in den Shows besser rüberkommt. Das finde ich einfach klasse. Sie verkörpert für mich so wirklich die Women's Revolution. Charlotte Flair und Sasha Banks sind tolle Worker, sie könnten aber auch genauso gut Diven sein. Bei Lynch merkt man einfach den anderen Stil der Division.

      - Daniel Bryans Heel Turn kommt natürlich überraschend, er ist aber folgerichtig. Bryan versteht sein Handwerk in allen Aspekten und hat sicherlich gemerkt, dass sein Babyface-Run so langsam aber sicher abschwächt. Bevor er in die Bedeutungslosigkeit rutscht, turnt er eben, um im Gespräch zu bleiben. Guter Schachzug.

      - Randy wird sicherlich nicht sauer drauf sein. :D Shane als Heel stelle ich mir sehr gut vor, aber eigentlich möchte ich nicht, dass sich wieder so viel auf ihn fokussiert. Das hatten wir schon letztes Jahr zu dieser Zeit mit der Fehde gegen Owens & Zayn.

      - Diesen Strowman Gossip traue ich gar nicht, ich habe schon letztens mal darüber was gelesen. Selbst wenn da was vorgefallen sein sollte, wird nur wieder aus einer Mücke ein Elefant gemacht.

      - Sorry, aber Batista vs. Orton hat wirklich null Relevanz. So sehr ich die Worker auch schätze. Das möchte doch wirklich keiner sehen...