Diary-Ideen & Plaudereien

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ViatorLipsia wrote:

      Ich hab jetzt btw. eine Einleitung zu meinem GCW Diary geschrieben, jetzt weiß ich nur nicht ob Ich das echt so hochladen will oder ob das zu "stupide" geschrieben ist :D Ach manno! Ich glaub ich bin da ein zu großer Perfektionist. Ich hab ja genau so Angst irgendwie die Showberichte zu Kurz zu halten, wenn ich hier manche Diarys sehe. Man o Man :D
      Du (!) musst damit zufrieden sein, nicht andere. Es soll Dir gefallen, Dich ansprechen und auch Deine Ideen wiederspiegeln. Oft ist weniger mehr, solang man gute Informationen dem Leser rüber bringt. Ganz am Anfang hab ich jedes Match ausgeschrieben, bin ich gelernt und verstanden habe das auch in kurzen Sätzen zu erklären. Außer man hat einen PPV, da darf man mal was raushauen.

      Es ist alles Spielerei, Du wirst schon irgendwann Deinen eigenen Style aufbauen.
    • Nature Boy wrote:

      ViatorLipsia wrote:

      Ich hab jetzt btw. eine Einleitung zu meinem GCW Diary geschrieben, jetzt weiß ich nur nicht ob Ich das echt so hochladen will oder ob das zu "stupide" geschrieben ist :D Ach manno! Ich glaub ich bin da ein zu großer Perfektionist. Ich hab ja genau so Angst irgendwie die Showberichte zu Kurz zu halten, wenn ich hier manche Diarys sehe. Man o Man :D
      Du (!) musst damit zufrieden sein, nicht andere. Es soll Dir gefallen, Dich ansprechen und auch Deine Ideen wiederspiegeln. Oft ist weniger mehr, solang man gute Informationen dem Leser rüber bringt. Ganz am Anfang hab ich jedes Match ausgeschrieben, bin ich gelernt und verstanden habe das auch in kurzen Sätzen zu erklären. Außer man hat einen PPV, da darf man mal was raushauen.
      Es ist alles Spielerei, Du wirst schon irgendwann Deinen eigenen Style aufbauen.
      So, da ist der anfang gemacht ^^...
    • Ich bin mir gerade so schier unsicher wie Ich die Matches schreiben soll, ich überlege ob ich bei den kleineren Monthlys nur das Ending zu schreiben und lediglich bei meinem großen Shows komplette Matchberichte zu verfassen. Oder doch bei jedem Match? Was ist euch denn lieber?
    • ViatorLipsia wrote:

      Das mit dem Friedhof, ja das werde ich mir aufjedenfall nachher mal anschauen, ich bin mir aktuell noch echt unsicher was gute Bewertungen bei EWR für die ersten Shows sind, ich hab jetzt bei meiner ersten GCW Show ein Overall Rating von 65% bekommen, ist das einigermaßen i.O.? :O

      Das ist ganz normal. Das Problem in den (zumindest älteren) Savegames war immer, dass die WWE Stars gegenüber Talenten anderer Companies total overpowered waren, damit die WWE eben die 1 bleibt. Ebenfalls sind alle Skills und Statistiken vergleichbar, obwohl sie gar nicht wirklich vergleichbar sind, da die Ligen und Talente mit ganz unterschiedlichen Stilrichtungen arbeiten.

      Heißt: Wenn Worker A in Indy-Liga XYZ der beste Promo Guy ist, hat er als Promo trotzdem nur eine 50 oder 60, obwohl er "realistisch betrachtet" fast jeden WWE-Worker in der Hinsicht in die Tasche steckt. Dafür haben mittelmäßige Promo-Guys in der WWE dann eine 70, was besser ist als ein Indy-Wrestler, aber schlechter als die meisten anderen WWE Worker.

      Das ist so, weil eine gesamte Spielwelt von der CPU berechnet werden muss. Und das geht eben nur mit Zahlen. Das legt sich, wenn man ein Savegame über mehrere Jahre führt, aber das kommt in den seltensten Fällen vor.
    • New

      Was ich toll finde ist, dass so ein surreales Projekt mit diesen Bildern irgendwie ganz realistisch wirkt. Sowas würde man doch echt gerne sehen.
      Wenn man sowas aber als bloßen Diaryreport schreibt, dann findet man das sehr Fantasy lastig.