Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • WWF '98 - Monday Night Wars

    ViRus - - The Indies

    Post

    index.php WWF RAW is WAR #280 October, 15 1998 - Live on USA Network (Rating: 4.2) Die letzte RAW is WAR Episode vor dem Judgment Day-PPV startet mit einem Auftritt von Sgt. Slaughter, Gerald Brisco und Pat Patterson im Backstage-Bereich. Der ehemalige Commissioner Slaughter ist wild entschlossen den entführten Boss Mr. McMahon aufzuspüren. Patterson und Brisco sind sich zuerst nicht ganz sicher, doch sie entschließen sich dann auch sich der Suche nach Mr. McMahon anzuschließen. Die TV-Show begi…

  • WWF '98 - Monday Night Wars

    ViRus - - The Indies

    Post

    Ich danke für euer Feedback. So viele Inferno Matches waren es in meinen Diaries auch noch nicht. Übrigens, hat die WWE 1998 Hell in a Cell auch fast inflationär eingesetzt Da fand das sogar schon bei regulären RAW is WAR Episoden statt.

  • Bei der Matchgrafik habe ich - ohne Witz - kurz gedacht, dass der Taker nun AEW Champion ist. Taker vs. Cody wäre vor ein paar Jahren auch ne nette Fehde geworden, wenn man das gut gesponnen hätte

  • Was zockt ihr gerade?

    ViRus - - Medien & Entertainment

    Post

    Du verwendest doch nur den PC, weil die Schreibmaschine noch kein WLAN hat

  • WWF '98 - Monday Night Wars

    ViRus - - The Indies

    Post

    index.php WWF Shotgun Saturday Night #86 October 13, 1998 (Taped on October 8, 1998) - Aired on Syndication (0.52) Jerry Lynn besiegt Dick Togo in 5:08 durch Submission nach einem Cross Armbreaker Submission. (Note: 5-) Too Much (Brian Christopher & Scott Taylor) besiegen Disciples of Apocalypse in 4:02 nach dem Scott Taylor 8-Ball nach einem School-Boy durch Pinfall (Note: 4+) Al Snow besiegt Chainz in 5:06 durch Pinfall nach dem Snow Plow. (Note: 4+) index.php WWF Sunday Night HeAT #8 October…

  • Diary-Ideen & Plaudereien

    ViRus - - Office

    Post

    (F)Hard Times in WWF, Bro index.php

  • WWF '98 - Monday Night Wars

    ViRus - - The Indies

    Post

    index.php WWF RAW is WAR #279 October, 8 1998 - Live on USA Network (Rating: 4.4) RAW is WAR beginnt mit einem Rückblick darauf wie der Undertaker in der Vorwoche den WWF Owner Mr. McMahon attackierte und ihn sogar abschließend von RAW im Krankenwagen entführte. WWF European Title Match: X-Pac (w/Chyna) © besiegt D'Lo Brown (w/Mark Henry) in 4:55 durch Pinfall (Note: 3+) Während des Kampfes zwischen D’Lo Brown und X-Pac taucht plötzlich Kama Mustafa auf und attackiert abermals irrtümlich D’Lo Br…

  • Wer wohnt wo ...

    ViRus - - Community-Corner

    Post

    Aus der Heimat des Kernöls

  • Video-Sammlung

    ViRus - - Wrestling Allgemein

    Post

    youtube.com/watch?v=sc-LFNNmMV4 Spannende Geschichte um ein WCW NES Spiel, dass 30 Jahre quasi unentdeckt war.

  • Eric Young besiegt Sabin clean. War ein netter Opener zweier Lower Midcarder deiner Promotion, die bestimmt noch ihren Weg machen werden in der CPW. Markige Worte von Eric Young. Ob es so klug ist auch gleich die Gaststars kleinzureden. Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, was ich von diesen Gastnamen so halten sollte. CW Anderson also gleich mit einer Glanzleistung. Scheint so als wäre die Arbeit mit Corino momentan etwas auf Eis gelegt. Felina wird sogar die Siegesfeier nicht wirklich gegönn…

  • WWE Weekly Shows Diskussionsthread

    ViRus - - WWE

    Post

    Das klingt nach einer legendären Al Bundy Weisheit

  • Quote from Bill Goldberg: “Overall war es ein guter Event, kam nicht an die normalen NXT TakeOver heran, aber immer noch sehr gut. Im Falle von Storm vs KLR stimme ich dir zu, Nature Boy. Das Match war irgendwie nix und der Titelwechsel ist auch nicht ganz verständlich. Ich fand das Main Event im Gegensatz zu dir aber klasse. WALTER ist einfach der geborene Big Man Heel, während Bate der geborene Underdog Babyface ist. Die zwei haben ein klasse Match abgerissen, was mich mehrere Male richtig mit…

  • Ich finde es schon unglücklich, dass Bray davon spricht, dass ihm der WWE Titel egal sei. Damit stellt er sich doch selbst in Frage. Der Einsatz von Luke Harper war hingegen in Ordnung. Ich würde mir einen starken Singles Run von Luke Harper wünschen. Mal schauen, was da noch so kommt. Bliss mit der Titelverteidigung. Die kann man so stehen lassen. Schließlich ist sie schon damals sehr over gewesen. Naomi's Push habe ich sowieso nie so ganz nachvollziehen können. Netter Auftritt von und Debüt vo…

  • WWF '98 - Monday Night Wars

    ViRus - - The Indies

    Post

    Danke fürs Feedback! Regal kann froh sein, dass er überhaupt noch in den Ring darf. Hoffe er lässt die Drogen mal weg.^^ Sonst werfe ich ihn aus der WWF. Erging ihm ja in der Realität ja ähnlich. Er debütierte im Juni 98 und verletzte sich. Dann als "Man's Man" zur Survivor Series zurück und hatte danach Drogenprobleme und wurde schlussendlich 99 gekündigt und erst wieder Ende 2000 von der WWF unter Vertrag genommen. Wenn Regal wirklich Stubenrein bleibt, dann habe ich einen bärenstarken Wrestle…

  • WWF '98 - Monday Night Wars

    ViRus - - The Indies

    Post

    index.php Der Vertrag von Tammy Lynn Sytch alias Sunny ist ausgelaufen. Die 25-jährige Internetsensation wurde zuletzt nicht mehr eingesetzt. Sunny gilt unter den männlichen Fans als sehr beliebt. Doch ihr Ruf im Lockerroom ist eher zweifelhaft. Zusätzlich weigerte sich Sunny als Wrestlerin eingesetzt zu werden. Aus diesem Grund sprachen viele Gründe gegen eine Vertragsverlängerung. Sunny war zuletzt als Managerin der L.O.D 2000 aktiv. Allerdings wurde dieses Team nach der Entlassung von Hawk au…

  • WWF '98 - Monday Night Wars

    ViRus - - The Indies

    Post

    index.php WWF Shotgun Saturday Night #85 October 6, 1998 (Taped on October 1, 1998) - Aired on Syndication (0.43) Aguila besiegt Sho Funaki in 4:56 durch Pinfall (Note: 5-) Disciples of Apocalypse (8-Ball & Skull) besiegen Too Much (Brian Christopher & Scott Taylor) in 7:09 durch Pinfall (Note: 4) Kurrgan besiegt Golga in 5:47 durch Pinfall (Note: 5+) index.php WWF Sunday Night HeAT #7 October 7, 1998 - Live on USA Network (1.80) WWF HeAT wird heute Abend vom ehemaligen Intercontinental Champio…

  • WWF '98 - Monday Night Wars

    ViRus - - The Indies

    Post

    index.php WWF RAW is WAR #278 October, 1 1998 - Live on USA Network (Rating: 4.4) RAW is WAR startet mit einem Rückblick auf WWF Breakdown als es zu chaotischen Szenen kam. Im Main Event wurde der Guest Referee Steve Austin ausgeknockt und von Mr. McMahon ersetzt, der wiederum Kane bei seiner Titelverteidigung unterstützte. Ausgerechnet Mr. McMahon stampft dann zielstrebig in die Arena. Der Besitzer der WWF wird von den Fans mit lauten „Asshole“-Chants empfangen. Doch das breite Grinsen kann er …

  • Ich hatte schon ganz vergessen, dass Dean Ambrose bis Ende 2016 WWE Champion und sogar Aushängeschild von SmackDown war. Die Call Ups muss man auch ganz dosiert einsetzen. Vielleicht mal auch wieder mit Segmenten oder Vignetten. Hab mir letztes Mal auf WWE Network die besten WWE Vignetten angesehen. Vor allem die von Razor Ramon waren echt kultig. Etwas langweilig ist halt, wenn Wrestler debütieren und gleich ihr Match gewinnen. Bei Revival ist es so schon in Ordnung, da sie halt wirkliche In Ri…

  • Deine Women's Division ist wirklich eher von Wrestlerinnen geprägt. Mit Beth, Nattie oder Gail hast Du ja sogar zukünftige WWE Wrestlerinnen im Roster, die wirklich hervorragend im Ring sind. Das Line Up für das Event finde ich nett. Ich bin gespannt, wann der Finale Push von Legacy einsetzt. Interessant wird Fallen Angel vs. Amazing Red. Irgendwie pusht Du Amazing Red ganz schön stark. Ich würde lieber Low Ki an der Stelle sehen, aber vielleicht erwartet ihn ja ebenfalls bald ein Push.

  • WWF '98 - Monday Night Wars

    ViRus - - The Indies

    Post

    Danke auch dir fürs Feedback @Stan Ich habe den WWF Women's Titel eingeführt, weil er damals exakt eine Woche früher bei RAW eingeführt wurde. Manche Dinge wie das Debüt von Heat oder eben die Einführung dieses Titels wollte ich übernehmen. Vielleicht werde ich meine Women's Division auch anders ausrichten. Wer weiß Taka's Theme war übrigens episch. Schade, dass man ihn relativ rasch in der WWF zum Comedy Act machte. Man stelle sich nur eine ernsthafte WWF Light Heavyweight Division mit Taka, Je…